Tölzer Löwen: Üppiges Auftaktprogramm - Attraktives Los im Pokal

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ofenfrische Bundesligaspielplan der ESBG sieht für die Tölzer Löwen ein

ehrgeiziges Auftaktprogramm vor. Gleich zu Beginn gastieren die Buam beim ESV

Kaufbeuren. Schenkt man den Fan-Prognosen in diversen Eishockeyforen annähernd

Glauben, wäre der Opener im Allgäu sogleich ein Kellerduell. Ungleich

schwierigere Aufgaben gilt es in der heimischen Hacker-Pschorr-Arena zu lösen.

Mit den Bietigheim Steelers kommt der Angstgegner der letzten Jahre

schlechthin in den Isarwinkel. Keinen einzigen Punkt konnten die Löwen in den

vergangenen beiden Spielzeiten gegen die Ellentaler erringen. Ein wenig angenehmer

sieht da die Bilanz gegen die Wild Wings aus Schwenningen aus, wenngleich die

Schwarzwälder in der Sommerpause für enorm Potenzial in ihrem Kader gesorgt

haben. Zu einem echten Highlight kommt es am dritten Spieltag. Inmitten des

Oktoberfestes gastieren die Tölzer beim EHC München zum neuen

oberbayerischen Derby, nachdem die emotionalen Vergleiche mit dem SC

Riessersee aufgrund dessen finanziell bedingten Abstiegs seit geraumer

Zeit nur noch in der Vorbereitung stattfinden.

 

Einen zuschauerträchtigen weil attraktiven Gegner aus dem DEL-Topf bescherte

das Losglück den Löwen im DEB-Pokal. Mit den Metro Stars aus Düsseldorf

kommt nach den Kölner Haien und dem ERC Ingolstadt nunmehr der dritte

namhafte Verein in Folge in die Kurstadt. Die Rheinländer dürfen die Reise

nach Bad Tölz freilich hoffnungsfroh antreten, waren die beiden letzten

Erstrundengegner der Löwen doch beide Male der spätere Gewinner dieses

Wettbewerbs. Für das Tölzer Publikum gibt es dabei ein Wiedersehen mit

Nationalstürmer Klaus Kathan, dessen Laufbahn im gelb-schwarzen Trikot

begann. Anbully ist am Sonntag, den 04. September um 19 Uhr in der

Hacker-Pschorr-Arena. (orab)

4:3 nach Verlängerung stoppt Niederlagenserie
Dezimierte Löwen Frankfurt trotzen Verletztenmisere

​Ohne „Acht“ retten die Löwen Frankfurt das „Back-to-Back-Wochenende“ nach der 3:6-Niederlage am Freitag und holen sich gegen die Lausitzer Füchse zwei Punkte am Son...

Elf Tore im Duell mit Kassel – erneut Verlängerung
EV Landshut erleidet Niederlage bei Heimdebüt von Dimitri Pätzold

Nach dem Sieg in der Verlängerung, den der EV Landshut durch den entscheidenden Treffer von Matthieu Pompei in Kassel bejubeln konnte, kamen die Huskies im Rahmen d...

Erfolg gegen die Heilbronner Falken
ESV Kaufbeuren arbeitet sich zu 3:2-Heimsieg

​Drittes Back-to-Back-Wochenende in dieser DEL2-Spielzeit. Somit stand am Sonntagnachmittag das Rückspiel von Freitag zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Heilbronner...

Eispiraten Crimmitschau holen vier Punkte gegen Bad Nauheim
ETC-Punkteserie hat auch am Back-to-Back-Wochenende Bestand

​Formstark und geschlossen traten die Eispiraten Crimmitschau dem EC Bad Nauheim an diesem Wochenende gegenüber und brachten vier Punkte aufs heimische Spielkonto. D...

Tigers punkten weiter vor Heimpublikum
Bayreuth holt Dreier gegen Bietigheim – Revanche am Sonntag?

Ein Punkt gegen Kaufbeuren, zwei Zähler gegen Bad Tölz. Im Duell mit Bietigheim sollte nun der Dreier im Tigerkäfig her. 4:2 (2:0, 0:1, 2:1) bezwangen die Bayreuth T...

Nach Tryout
Myles Fitzgerald bleibt bei den Bietigheim Steelers

​Nach seinem Tryout wird der Kanadier Myles Fitzgerald bis zum Saisonende bei den Bietigheim Steelers bleiben. ...

Erster Neuzugang für 2020/21
Fördervertrag: Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky

​Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen DEL2-Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 verpfli...

Alexander Heinrich bricht sich den Mittelfußknochen
Operation und Saisonaus für den Kapitän der Kassel Huskies

​Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Den Derbysieg über die Löwen Frankfurt am Dienstagabend haben die Schlittenhunde teuer bezahlt. Kapitän Alexander Heinrich...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 26.01.2020
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
3 : 2
Heilbronner Falken Heilbronn
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
5 : 0
EHC Bayreuth Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
1 : 2
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
5 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 3
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
1 : 2
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
5 : 6
Kassel Huskies Kassel
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2