Tölzer Löwen: Mario Lamoureux ersetzt verletzten Tyler McNeelyStürmer kommt aus Ungarn

Mario Lamoureux spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance/bild pressehaus)Mario Lamoureux spielt künftig für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance/bild pressehaus)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lamoureux ist mit seiner vierköpfigen Familie bereits auf dem Weg nach Bad Tölz – vorher standen noch Corona-Tests an. „Wir wurden in Budapest getestet, die Ergebnisse waren alle negativ. Wir sind also heute auf dem Weg nach Deutschland und sobald wir alle Corona-Regelungen überstanden haben, freue ich mich loszulegen“, so der US-Amerikaner selbst. Ein weiterer Test für die Familie soll dann möglichst schnell grünes Licht geben, damit der 32-Jährige schnell ins Löwentrikot schlüpfen kann. „Ich war hungrig auf eine Chance, zurück nach Deutschland zu kommen. Ich habe meine Zeit in Dresden und in Deutschland zu leben genossen“, erzählt Lamoureux und ergänzt: „Kevin Gaudet hat eine sehr erfolgreiche Vergangenheit in Europa. Es war letzte Saison schon auffällig, dass Bad Tölz einen attraktiven Stil spielt, hoffentlich passe ich da direkt gut in die Gruppe.“ Lamoureux kommt aus einer Eishockey-Familie. Sein Vater und seine fünf Geschwister spielten allesamt Eishockey. Seine beiden Zwillingsschwestern sind sogar amtierende Olympia-Siegerinnen mit dem Team USA.

Kevin Gaudet beschreibt den Linksschützen unter anderem als guten Bullyspieler. „Wir haben einen Center als McNeely-Ersatz gebraucht. Er hat ein gutes Passspiel und was für mich wichtig war ist, dass er ein Kämpfer ist. Solche Spieler brauchen wir in Bad Tölz“, so Gaudet nach der Vertragsunterschrift. Lamoureux spielte vor vier Tagen noch in der ungarischen ersten Liga. Letzte Saison kam er in der DEL2 auf 67 Punkte in 52 Spielen. Zuvor war er bereits in Österreich, der Schweiz, Norwegen und Dänemark aktiv - überall mit überzeugenden Scoringwerten. „Es gibt aktuell nicht viele ausländische Spieler mit Erfahrung in Europa. Wichtig ist, dass er voll im Spielbetrieb war und fit ist. Dadurch schließen wir ein Risiko aus, das wir mit einem eher unbekannten Spieler aus den nordamerikanischen Ligen eingegangen wären“, erklärt Gaudet, warum die Wahl auf Lamoureux gefallen ist. Der Mann aus North Dakota wird in Bad Tölz die Nummer 90 tragen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Youngster konnten sich für DEL2-Team empfehlen
Dresdner Eislöwen setzen Kooperation mit Black Dragons Erfurt fort

​Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit den Black Dragons Erfurt aus der Oberliga kooperieren. Die Partnerschaft hat in der vergangenen Spielzeit ...

Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...