Tölzer Löwen im Sahn-Park glücklos

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Duell der Tabellennachbarn mussten die Tölzer Löwen die Punkte in Westsachsen lassen. 4:2 hieß es am Ende für die Crimmitschauer Eispiraten, auch weil die Buam ihre zahlreichen Einschussmöglichkeiten im Schlussdrittel nicht zu nutzen vermochten.


Stattliche 3264 sahen eine kurzweilige Partie, in der die Gäste aus dem Isarwinkel frühzeitig in Führung gehen konnten. Im ersten Powerplay bewies Jeffrey Hoad einmal mehr seine Torjägerqualitäten und überwand Radek Toth zum 1:0. Gefällig spielten die Löwen bis dahin, trotzdem mussten sie fünf Minuten später den Ausgleich hinnehmen. Dieses Mal waren die Hausherren in numerischer Überlegenheit und Ryan Smith im Zusammenspiel mit Dallas Falscheer der Nutznießer. Die Eispiraten waren nunmehr wesentlich energischer und übten starken Druck auf das Tor von Patrick Couture aus. Dieser bewies einmal mehr, dass er ein Ausnahmekönner in dieser Liga ist und entschärfte ausnahmslos alles, was auf ihn zuflog.

Spielentscheidend waren an diesem Abend die Anfangsminuten des Mittelabschnitts. Hier konnten erneut Ryan Smith sowie Joel Dezainde den entscheidenden Vorsprung mittels Doppelschlag herausarbeiten. Zwar konnte ECT-Topscorer Rod Stevens nach einer halben Stunde den Anschluss erzielen, doch nur eine Minute später stellte Shawn Maltby den alten Abstand wieder her. Dass dies bereits das finale Resultat war, lag zum einen an den Löwenstürmern, die im Schlussabschnitt einige hochkarätige Möglichkeiten vergaben, sowie an ETC-Goalie Radek Toth, der mindestens ebenso viele entschärfte. Neben der Niederlage musste die Mannschaft von Hans Rothkirch den Verlust von Stürmer Florian Zeller hinehmen, der während der Begegnung mit einer Fußverletzung vom Eis fuhr. Einsatz gegen Kaufbeuren fraglich.(orab)

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2