Tölzer Löwen: 2:4-Niederlage in Schwenningen

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Null-Punkte gab es an diesem Wochenende für die Tölzer Löwen. Nach der Derby-Niederlage am Freitag gegen München (2:5) gab es auch bei den Schwenninger Wild Wings nichts zu holen. Die Hausherren konnten einen ungefährdeten 4:2 (1:0, 1:0, 2:2) Sieg einfahren und ihrerseits an diesem Wochenende satte sechs Punkte verbuchen.



Die Wild Wings dominierten die Partie und die Gäste konnten es Keeper

Mark Cavallin sowie der Schwenninger Ineffizienz verdanken, dass es

nach 40 Minuten lediglich 2:0 stand. Die Tölzer Buam kamen anfangs kaum

zu Chancen. Im Mittelabschnitt wurde einmal der Pfosten anvisiert,

ansonsten hielt Rostislav Haas-Ersatz Christian Krüger alles was in der

Phase auf seinen Kasten kam.



Als Jeff Hoad Anfang des letzten Drittels auf 2:1 verkürzen konnte,

hätte dies durchaus eine Wende einläuten können. Aber wie bereits im

Freitagsspiel gegen München folgte die Antwort prompt: Binnen zwei

Minuten lag Schwenningen nach einem Doppelschlag durch Steve Junker und

den nach seiner Matchstrafe wieder spielberechtigten Alexander Moger

mit zwei Toren in Front und konnte somit das Spiel entscheiden. Daran

konnte auch Hoads zweiter Treffer kurz vor Ende der Partie nichts mehr

ändern, als die Schwenninger den sicheren Sieg nur noch verwalteten.

(mb)



Tore:

1:0 (08:42) Whitecotton (Dyck, Bergen 4-3), 2:0 (35:33) Hay

(Whitecotton, Hassan 4-4), 2:1 (45:03) Hoad (Schönberger, Stevens), 3:1

(46:08) Junker, Dyck, Stramkovski, 4:1 (47:56) Moger (Junker, Schulz),

4:2 (57:22) Hoad (Schönberger)



Strafen: Schwenningen 12 - Bad Tölz 16 + 10 Borzecki

Schiedsrichter: Kadow - Ratz, Sochiera

Zuschauer: 2395

Neuzugang aus EBEL
Sébastien Sylvestre verstärkt die Kassel Huskies

​Verstärkung für die Kassel Huskies: Aus der Erste Bank Eishockey Liga von Medvescak Zagreb wechselt Mittelstürmer Sébastien Sylvestre an die Fulda. Der 25-jährige F...

Nur ein Tor und neun Vorlagen
EHC Freiburg und Mason Baptista gehen getrennte Wege

​Der südbadische Zweitligist EHC Freiburg und der kanadische Stürmer Mason Baptista haben sich auf eine sofortige Vertragsauflösung verständigt. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 09.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 25. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem Kassel gegen Dresden und Ravensburg gegen die Tölzer Löwen in einem sehr spannenden Spiel mit Verlängerung. ...

Die DEL2 Highlights und Zusammenfassungen im Video vom 07.12.2018
Eishockey DEL2 Highlights vom 24. Spieltag

Die Zusammenfassung mit Highlights für unter anderem die beiden Topspiele Weißwasser gegen Ravensburg und Frankfurt gegen Vorjahresmeister Bietigheim. ...

Der 29-Jährige Berliner im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Deggendorfs Christopher Kasten

Christopher Kasten vom Deggendorfer SC stellt sich beim DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen. Das Ganze zu sehen hier auf Hockeyweb....

Hammerquoten im DEL 2 Sonntagspiel Kassel Huskies gegen die Dresdner Eislöwen

Wer gewinnt das Duell im Tabellenkeller?...

Finne war zuletzt beim Kooperationspartner ECDC Memmingen aktiv
Saku Salminen erhält Tryout-Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Da Ossi Saarinen am Wochenende ziemlich sicher nochmals pausieren muss und auch der ein oder andere Spieler angeschlagen ist, hat der ESV Kaufbeuren kurzfristig Sak...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!