Timo Walther stürmt wieder für die Dresdner EislöwenRückkehr aus Nürnberg

Timo Walther (links) spielte zuletzt für die Nürnberg Ice Tigers.  (Foto: dpa/picture alliance/Sportfoto Zink)Timo Walther (links) spielte zuletzt für die Nürnberg Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/Sportfoto Zink)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Walter ist in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen für Nürnberg aufgelaufen und kam dabei auf zwei Tore und zwei Vorlagen. Als Förderlizenzspieler für die Bayreuth Tigers absolvierte er neun Partien. Dabei gelangen ihm drei Tore und fünf Assists. Die drei Jahre zuvor hat Walther das Trikot der Eislöwen getragen. In 164 Spielen gelangen ihm dabei 27 Treffer sowie 36 Torvorlagen.

Timo Walther, Neuzugang Dresdner Eislöwen: „Ich freue mich wieder für die Eislöwen spielen zu können, es ist so etwas wie die Rückkehr nach Hause. Ich habe in der vergangenen Saison einige Erfahrungen in der DEL sammeln können, die ich nun bei den Eislöwen einbringen will. Von außen betrachtet mag es wie ein Rückschritt wirken, ist es für mich aber nicht. In der DEL habe ich eine andere Rolle gespielt, als ich jetzt in Dresden spielen werde. Ich will ein Führungsspieler sein. Ich freue mich auf die Eislöwenfans und hoffe, dass sie uns in der neuen Saison auch in der Arena anfeuern können.“

Matthias Roos, Sportdirektor Dresdner Eislöwen: „Dass Timo Walther nach Dresden zurückkehren wird, ist sowohl für ihn als auch für uns eine gute Entscheidung. Letztlich war es auch nicht schwer Timo von unserem Plan und Konzept zu überzeugen. Insgesamt hat er eine ordentliche Saison in Nürnberg mit durchschnittlich zehn Minuten Eiszeit gespielt. Der Unterschied zwischen DEL und DEL2 ist groß, was sich auch in seiner Punkteausbeute bemerkbar gemacht hat. Gerade in der Schlussphase der Hauptrunde hat er jedoch gezeigt, was er drauf hat und seine ersten beiden Tore und Vorlagen in der DEL erzielt. Er weiß, was wir hier aufbauen wollen und will ein Teil der neuen Mannschaft sein. Mit Timo wissen wir, wen und was wir bekommen – einen harten Arbeiter mit großem Potenzial.“

Ausgleich in der Serie
Ravensburg Towerstars bezwingen die Kassel Huskies

Zum zweiten DEL2-Play-off-Halbfinale in dieser Serie gastierten die Kassel Huskies am Mittwochabend bei den Ravensburg Towerstars. Couragierte Oberschwaben gewannen ...

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2