Timo Pielmeier wechselt nach IngolstadtTorhüterwechsel in die DEL

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Nachdem Ian Gordon am Saisonende seine beispiellose Karriere beenden wird, ist der ERC Ingolstadt auf der Suche nach einem neuen Goalie fündig geworden. Timo Pielmeier wird ab der kommenden Saison beim ERC Ingolstadt spielen. Er erhält einen Vertrag für die Spielzeit 2013/2014, die Panther haben eine Option für ein weiteres Jahr. Der 23-Jährige gebürtige Deggendorfer begann seine Laufbahn bei den Jungadlern Mannheim und dem Kölner EC, mit denen er jeweils einmal die DNL-Meisterschaft feiern konnte. 2007 wurde er in Runde 3 an 83 Stelle von den San Jose Sharks gedraftet, nach seinem Wechsel nach Nordamerika spielte er für die St. John´s Fog Devils in der QMJHL, wo er seine erste Saison mit der besten Fangquote der Liga beendete. Bevor er zurück nach Deutschland zu den Landshut Cannibals wechselte bestritt er in drei Spielzeiten 92 Partien in der ECHL, 39 Spiele in der AHL und sogar ein NHL-Spiel für die Anaheim Ducks.


Sportdirektor Jim Boni: „Wir freuen uns, mit Timo Pielmeier einen jungen, sehr talentierten deutschen Goalie in der Panther-Familie begrüßen zu dürfen. Trotz seiner erst 23 Jahre konnte er bereits sehr wertvolle Erfahrungen in Nordamerika sammeln. Er ist bereit für die nächste Herausforderung und es freut uns, dass er diese in Ingolstadt sucht.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....

Verteidiger unterschreibt für ein weiteres Jahr in Weißwasser
Lausitzer Füchse verlängern mit Sebastian Zauner

Die Lausitzer Füchse haben den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Zauner um ein weiteres Jahr verlängert, womit der 29-jährige in seine dritte Spielzeit in Weißwasser...

Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...

Zuletzt Topscorer bei Bietigheim Steelers
Jack Doremus kehrt nach Landshut zurück

Der EV Landshut hat mit Jack Doremusein bekanntes Gesicht zurückgeholt. Der 27-jährige Angreifer war Topscorer in Bietigheim und in den Top10 der DEL2-Scorerwertung....