Tim Kehler bleibt Trainer der Kassel HuskiesVertrag um ein Jahr verlängert

Tim Kehler bleibt über die Saison hinaus Trainer der Kassel Huskies.  (Foto: dpa/picture alliance)Tim Kehler bleibt über die Saison hinaus Trainer der Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im November 2018 kam Tim Kehler aus Salzburg an die Fulda. Zunächst im Trainer-Duo, wurde er ab Mitte Dezember 2018 alleiniger Cheftrainer der Huskies. Mit dem 48-Jährigen als Chef hinter der Bande gewannen die Nordhessen insgesamt 45 von 76 Spielen.

Im Sommer des vergangenen Jahres stellte der aus Victoria, British Columbia stammende Kehler zusammen mit Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs eine schlagkräftige Mannschaft zusammen. In seiner ersten kompletten Saison bei den Schlittenhunden ist seine Mannschaft das domminierende Team der aktuellen DEL2-Saison und stand an 38 von 48 Spieltagen auf dem ersten Tabellenplatz. Zudem haben die Huskies bereits die direkte Play-off-Qualifikation und das Heimrecht im Play-off-Viertelfinale sicher.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Seitdem Tim bei uns in Kassel ist, haben wir sehr gut und erfolgreich zusammengearbeitet. Wir freuen uns nun sehr, dass er für ein weiteres Jahr unser Trainer bleibt. In der aktuellen Saison haben wir unsere ersten Ziele bereits erreicht, wollen aber natürlich noch mehr. Für die kommende Saison werden wir eine schlagkräftige Mannschaft für den Aufstieg in die DEL zusammenstellen.“

Huskies-Trainer Tim Kehler: „Ich freue mich sehr, meinen Vertrag bei den Huskies verlängert zu haben, ich schätze Katherine und Joe Gibbs sehr. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr in Kassel und die Möglichkeit, unsere begonnene Arbeit weiter fortzusetzten. Die weitere Arbeit besteht darin, eine Meistermannschaft zu formen und die Huskies-Organisation für den Aufstieg in die DEL aufzubauen.“

Wieder keine Punkte für den EVL
ESV Kaufbeuren gewinnt das Derby beim EV Landshut

​Es läuft einfach so überhaupt nicht aktuell beim EV Landshut in der DEL2. Gegen den ESV Kaufbeuren entspannte sich zwar die Personalsituation und auch die Leistung ...

Verträge bis 2024
Zwei Fördervertragsspieler für die Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen haben zwei Spieler mit neuen Verträgen ausgestattet. Abwehrspieler Bruno Riedl erhält einen U21-Fördervertrag. Zudem wechselt Angreifer Jannis...

Der 37-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. April 2023
Heiko Vogler wird neuer Cheftrainer des EV Landshut

Der EV Landshut hat einen neuen Headcoach! Der 37-Jährige Heiko Vogler kommt vom Augsburger EV an den Landshuter Gutenbergweg und hat beim EVL einen Vertrag bis zum ...

21-jähriger Verteidiger kommt von den Bietigheim Steelers
Fabian Ribnitzky wechselt zu den Kassel Huskies

Zuwachs für das Husky-Rudel: Fabian Ribnitzky ist ab sofort neu im Team der Kassel Huskies. Der 21-jährige Verteidiger wechselt von Erstligist Bietigheim Steelers an...

DEL2 kompakt: 20. Spieltag – fünfte Pleite in Folge für Landshut
Ravensburg siegt gegen Bad Nauheim und schließt zum Spitzentrio auf

​Die vier Schlusslichter in der Tabelle – Kaufbeuren, Weißwasser, Landshut und Selb – gingen allesamt leer aus an diesem Sonntag in der DEL2. Im Spitzenquartett schr...

DEL2 kompakt: 19. Spieltag – zweimal Penaltyschießen, einmal Verlängerung
Frankfurt nach Sieg in der Lausitz wieder Tabellenführer

Lediglich zwei Heimsiege durch Kaufbeuren gegen Freiburg und Bad Nauheim nach Verlängerung gegen Crimmitschau waren an diesem Spieltag zu bejubeln. Bad Tölz gewann a...

Niederlage zum Ende des Heimspielmarathons
EV Landshut muss sich gegen die Heilbronner Falken geschlagen geben

​Eine Verbesserung im Vergleich zu letzter Woche war nötig beim EV Landshut und die gab es auch. Das Spiel am Gutenbergweg gegen die Heilbronner Falken hatte einiges...

13. Saisonsieg für die Hessen
Löwen Frankfurt schlagen die Lausitzer Füchse

Am Ende stand ein knapper, aber dennoch leistungsgerechter Sieg für die Löwen Frankfurt zu Buche, die sich mit 3:2 bei den Lausitzer Füchsen durchsetzen und die Tabe...

Kanadier fällt mit einer Oberkörperverletzung aus
Kassel Huskies lange ohne Corey Trivino

Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Die Schlittenhunde müssen lange auf Stürmer Corey Trivino verzichten....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 07.12.2021
EHC Freiburg Freiburg
7 : 2
Kassel Huskies Kassel
Lausitzer Füchse Weißwasser
2 : 8
Heilbronner Falken Heilbronn
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 3
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
3 : 4
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
4 : 2
Selber Wölfe Selb
Bayreuth Tigers Bayreuth
5 : 4
Tölzer Löwen Bad Tölz
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
3 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
Freitag 10.12.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Selber Wölfe Selb
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2