Thuresson verlässt das sinkende Riessersee-Schiff

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 1 Minute

Marcus Thuresson, der schwedische Nationalspieler in den Reihen des SC Riessersee, hat heute angekündigt, dass er Anfang nächster Woche nach Düsseldorf wechseln wird. "Ich bin einer der Besserverdienenden des Teams und will mit meinem Weggang der Mannschaft helfen," sagte er. Er begründete seine Entscheidung mit der ungewissen Lage in Garmisch. Er habe schließlich eine Familie zu versorgen. Rein sportlich gesehen ist der Wechsel des Schweden sicher kein großer Verlust, schließlich hat er während der gesamten Spielzeit nicht die Leistung gebracht, die man von einem Mann seiner Klasse hätte erwarten können. Außerdem wird auf diese Weise das Problem des überzähligen Ausländers relativ elegant gelöst.

Die große Frage, die man sich derzeit in Garmisch stellt, ist die ,ob die einheimischen Fans das Team des SCR überhaupt noch einmal zu Gesicht bekommen werden. Nachdem das heutige Auswärtsspiel in Heilbronn mit Hilfe eines unbekannten Gönners, der die Fahrtkosten übernommen hat, gesichert ist, entscheidet sich erst morgen die nähere Zukunft der Werdenfelser. Nachdem die ESBG für Sonntag eine Heimspielsperre verhängt hat, weil Riessersee als einzige die fälligen Verbandsabgaben nicht bezahlt haben, beschließt die Gesellschafterversammlung der ESBG in Oberschleißheim das weitere Vorgehen. Dr. Prager, der vorläufige Insolvenzverwalter, wird dort vor den Delegierten seinen Standpunkt erläutern. Er hatte nämlich nur eine Teilzahlung der geforderten Summe von 26.000,- Euro angeboten. Die Gesellschafter stehen vor einer schwierigen Entscheidung: Sollen sie auf die vollständige Zahlung verzichten und damit möglicherweise einen Präzedenzfall schaffen oder die Suspendierung von Riessersee beschließen, was einen weiteren Eishockey-Skandal und den Ausfall mindestens eines Heimspieles für jeden Club bedeuten würde. Die Spannung ist groß vor der morgigen Versammlung der ESBG. (an)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....