Thomas Pielmeier spielt für die Hannover Indians

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Indians werden am Freitag in Bremerhaven einem neuen Förderlizenzspieler im

Kader haben. Mit den Hamburg Freezers hat man sich auf den Einsatz von Thomas

Pielmeier geeinigt.

Pielmeier stammt aus dem Nachwuchs der Mannheimer Adler, stand mehrfach in

Jugendnationalmannschaften und kann bereits auf über einhundert DEL-Einsätze

verweisen. In der laufenden Saison stand 22jährige Rechtsschütze in neunzehn Spielen

für die Freezers auf dem Eis und konnte dabei ein Tor erzielen.

Pielmeier wird den Indians zunächst am Freitag zur Verfügung stehen, weitere Einsätze

werden zwischen den Trainern der beiden Teams abgesprochen.

Beim Spiel der Hamburger gegen Mannheim (Do. 19.30 Uhr in der Color Line Arena)

wird Torben Saggau wieder für Freezers auflaufen und somit zu seinem zweiten DELEinsatz

in dieser Saison kommen. (Foto by City-Press)