Tabellenspitze rückt enger zusammen2. Bundesliga kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Fischtown Pinguins Bremerhaven – Bietigheim Steelers 7:4 (2:0; 4:3; 1:1)

Eine torreiche Begegnung gab es an der Nordseeküste. In den letzten beiden Minuten des ersten Abschnitts machten die Pinguins Nägel mit Köpfen und gingen durch Andrej Teljukin (19./PP) und Mark Kosick (20.) in Führung. Diese gaben sie bis zur Schlusssirene nicht mehr aus der Hand. Weitere Torschützen: Brendan Cook (23.), Dustin Friesen (29.), Chris Straube (35.), Jan Kopecky (39.) und Marian Dejdar (51.) für die Gastgeber, sowie David Rodman (22.), PJ Fenton (23.), Chris St.Jaques (34./UZ) und Philip Quinlan (50.) für die Steelers. Zuschauer: 2612

ESV Kaufbeuren – Starbulls Rosenheim 1:3 (1:0; 0:2; 0:1)

Zwei Sekunden vor der ersten Pause gingen die Joker durch Kevin Saurette (20.) in Führung. Allerdings übernahmen diese die Starbulls im zweiten Drittel durch die Tore von Bryan Schmidt (27.) und Fabian Zick (29.). In der letzten Spielminute machte Matthew Caruana (60.) den Sieg der Gäste perfekt. Zuschauer: 1277

Landshut Cannibals – Lausitzer Füchse 2:3 n. V. (1:0; 1:2; 0:0; 0:1)

Zweimal gingen die Cannibals durch Frantisek Mrazek (12./PP) und Bill Trew (24.) in Führung, zweimal glichen die Füchse durch Markus Lehnigk (21.) und Pavel Vostrak (37.) aus. Unentschieden stand es auch noch nach 60 Minuten und in der Verlängerung sicherte Pavel Vostrak (64./UZ)mit seinem Treffer den Zusatzpunkt für die Lausitzer. Zuschauer: 1803

Heilbronner Falken – Dresdner Eislöwen 1:2 (1:0; 0:1; 0:1)

Vom zeitigen Führungstreffer der Falken durch Michel Leveille (2.) ließen sich die Gäste nicht aus dem Konzept bringen. Sami Kaartinen (33./ÜZ) und Patrick Jarrett (55.) sicherten mit ihren Treffern drei Punkte für die Sachsen. Zuschauer: 987

Ravensburg Towerstars – SC Riessersee 4:0 (2:0; 0:0; 2:0)

Klare Sache in Ravenburg: ein Überzahltor von Tommi Hannus (17.), zwei Unterzahltore von Christopher Oravec (20.) und Lukas Slavetinsky (59.), sowie ein Treffer ins leere Gehäuse von nochmals Tommi Hannus (60.) machte den Sieg perfekt. Zuschauer: 2157

Hannover Indians – SERC Wild Wings 4:0 (1:0; 2:0; 1:0)

Nichts zu holen gab es für den Spitzenreiter in Niedersachsen: Dominik Hammer (5./ÜZ; 24.), Dave Reid (36./PP2) und Jimmy Kilpatrick (51.) sorgten mit ihren Treffern für eine überraschend deutliche Niederlage der Wild Wings, die in den nächsten Spielen vermutlich auf Pierre-Luc Sleigher verzichten müssen. Für den Stürmer war nach einer Matchstrafe wegen Checks gegen Kopf und Nacken die Partie vorzeitig beendet. Zuschauer: 1751

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2