Tabellenführer dominiert im ersten Derby gegen Wild Wings

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Freitagabend stand das erste Derby gegen die Wild Wings aus Schwenningen auf dem Programm. Nach regulärer Spielzeit konnten sich die Steelers deutlich mit 6:3 durchsetzen und gaben somit die Antwort auf die Niederlage beim Erzrivalen aus Heilbronn am vergangenen Wochenende.

Schon im ersten Drittel sorgten die Schwaben für klare Verhältnisse. Nach nur zehn gespielten Minuten leuchtete es auf der Anzeigetafel 3:0. Den Torreigen eröffneten Greg Schmidt (9.Min.) und Rene Schoofs (9.Min).Wenig später erhöhte Top-Scorer Justin Kelly (10.Min.) auf 3:0. Somit hatte sich das Team von Christian Brittig schon früh eine komfortable Führung erspielt. Wild Wings Coach Jari Pasanen reagierte. Für Goalie Rostislav „Hugo“ Haas kam Back-Up Martin Fous. Doch der Gastgeber, der als Mitfavorit auf den Titel in die Saison startete konterte. Stürmer Markus Schröder (15.Min.) sorgte für den Anschlusstreffer. Kurz vor Ende des Anfangsabschnittes traf auch Center Mika Puhakka (18.Min.).

Auch im zweiten Abschnitt präsentierten sich die Steelers dominant. Eine kontrollierte Offensivarbeit sowie eine stabile Defensive ließen hierbei nichts anbrennen, Routinier Stephane Robitaille (28.Min.) baute sogar die Führung nach einem mustergültigen Konter weiter aus. Durch den Anschlusstreffer von Robin Sochan (41.Min.) zeigte sich der Tabellenführer wenig beeindruckt. Den Spielstand konnte Torjäger Brent Walton (46.Min.) und Top-Verteidiger Doug Andress (56.Min.) erhöhen. Somit war der Sieg der Steelers in allen belangen verdient und nie in Gefahr.

Am Sonntag hat das Team von Coach Christian Brittig spielfrei und kann nach den harten Derbys in Heilbronn, Freiburg und Schwenningen erstmal entspannen. (steelers.de)

Lange in Weißwasser tätig
Robert Hoffmann ist neuer Cheftrainer der Wölfe

​Mit dem 44-jährigen Robert Hoffmann kann der EHC Freiburg den Nachfolger von Peter Russell als Cheftrainer präsentieren. ...

Bietigheimer Anschlusstreffer kommt zu spät
Erstes DEL2-Finalspiel geht an die Kassel Huskies

​Im ersten Finalspiel der DEL2-Saison 2020/21 trafen am Freitagabend die Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies und Bietigheim Steelers aufeinander. Der Weg der Teams in...

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2