Suchans Doppelpack bringt Buam den Sieg

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 1 Minute

Es war nicht alles schlecht, was an

diesem Abend von den Pinguinen ausging, doch das Wochenende blieb ohne

Erfolgserlebnis für die Pinguine. Null Punkte an diesem Wochenende,

doch es scheint in die richtige Richtung zu gehen. Immerhin trafen die

Fischtowner drei Mal das Tor bei der 3:4(0:2/3:2/0:0) Niederlage gegen

die Tölzer Löwen auf heimischen Eis.

Die 1600 Zuschauer waren gut gelaunt.

Das hatte es schon lange nicht mehr bei einem Sonntagsspiel des REV

gegeben. Von Beginn an machten sie ordentlich Stimmung. Auch der erste

schnelle Rückschlag durch St.Jeans Führungstor(5.) änderte nichts

daran. Doch auf dem Eis ging es schleppender voran. Craig Streus Team

fand nicht ins Spiel; vielleicht lag es an der Reihenumstellung als

Konsequenz aus dem 0:5 Debakel bei den Steelers am Freitag. Das Forechecking

der Tölzer war mit Sicherheit der zweite Grund dafür, dass die ohnehin

unsicheren Bremerhavener Kufenflitzer nur schwerlich ins Gegnerdrittel

kamen. Nachdem Janke T.J. Mulock zum Schuss kommen ließ musste Goalie

Jan Guryca den zweiten Gegentreffer hinnehmen(12.)

Suchan musste zu Beginn des Mittelabschnittes

auf die Bank. Es sah erst wieder danach aus, als würde das Powerplay

wie bisher so oft einfach verrinnen, doch Pyka konnte dann doch Silverthorn

überwinden(22.). Doch dieser Erfolg blieb ein Produkt des Zufalls.

Eine doppelte Überzahl-Situation konnten die Bremerhavener wenig später

nicht nutzen.

In der 34. Minute holte sich Suchan

den Puck und zündete seine Rakete kurz hinter der blauen Linie, die

hinter Guryca einschlug. Der Schlussmann hatte genug, für ihn kam der

Kanadier Michaud nun zwischen die Pfosten. Und diese Aktion schien Wunder

zu wirken. McCormick, Probespieler beim REV, erzielte nur wenige Augenblicke

Später den 2:3 Anschlusstreffer. Marius Garten glich eine Minute vor

Drittelende aus, jedoch hielt dieses Ergebnis nicht lange. Wieder zog

Suchan kurz hinter der blauen Linie ab und auch Michaud musste sich

geschlagen geben(40.).

In den letzten 20 Minute ging den Löwen

die Luft aus, doch der REV brachte keinen vernünftigen Spielzug mehr

Zustande und gab so drei Punkte an die Bayern ab. (PhiJo)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
0:4 gegen die Krefeld Pinguine
Lausitzer Füchse treffen das Tor nicht

​Zu Beginn des letzten Viertels der Hauptrunde in der DEL2 empfingen die Lausitzer Füchse vor 2.435 Zuschauern die Krefeld Pinguine. Dabei setzten sich die Gäste am ...

Unglückliche 4:5-Niederlage gegen Spitzenreiter Kassel
Starker Kampf der Eisbären Regensburg wird nicht belohnt

​Die Eisbären Regensburg bekamen es vor fast 3.000 Zuschauern in der heimischen Donau Arena mit dem Spitzenreiter aus Kassel zu tun. Am Ende mussten sie trotz einer ...

DEL2 am Freitag: Bayreuth mit lang ersehntem Auswärtssieg
Kassel Huskies sichern sich die Playoff-Teilnahme

​Die Kassel Huskies stehen als erster Playoff-Teilnehmer fest. Kaufbeuren und Ravensburg bleiben weiterhin als Verfolger auf Kurs. Krefeld gewinnt deutlich gegen die...

Mike Fischer verlängert um zwei Jahre
Krefeld Pinguine verpflichten Odeen Tufto

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung der Offensive in der ECHL fündig geworden. Der 26-jährige Odeen Tufto wechselt von den Atlanta Gladiat...

Vertrag bis 2025
Alexander De Los Rios bleibt beim EHC Freiburg

​Mit dem 30-jährigen Alexander De Los Rios (ehemals Brückmann) können die Wölfe vorzeitig eine wichtige Säule in der Defensive weiter und längerfristig an den EHC Fr...

1:2-Niederlage nach Verlängerung gegen direkten Konkurrenten
Schwache Leistung der Eisbären Regensburg bei wichtigem Spiel gegen Crimmitschau

​Im so wichtigen Duell um den zehnten Tabellenplatz der DEL2 bekamen es die Regensburger Eisbären mit dem ETC Crimmitschau zu tun. Am Ende konnten die Eisbären wiede...

DEL2 am Sonntag: Auch Landshut hält die Huskies nicht auf
EC Bad Nauheim besiegt Heilbronn mit 5:3

​Die Eispiraten setzen sich in der Verlängerung gegen Regensburg durch, während Kaufbeuren knapp gegen Ravensburg gewinnt. Das Wolfsduell entscheidet Freiburg für si...

Stürmer kommt von den Dresdner Eislöwen in den Sahnpark
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Jannis Kälble

​Jetzt ist es fix! Nachdem alle Modalitäten geklärt wurden, können die Eispiraten Crimmitschau mit Jannis Kälble einen Neuzugang im Sahnpark präsentieren. Der 20-jäh...

4712 Zuschauer sehen verdienten 4:2-Erfolg der Eisbären
Eisbären Regensburg bezwingen Landshut im traditionsreichen Derby

​Eine hervorragende Stimmung herrschte im DEL2-Derby zwischen den Regensburger Eisbären und dem EV Landshut. 4712 Zuschauer bekamen in der ausverkauften Donau Arena ...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
Bayreuth Tigers Bayreuth
3 : 6
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
2 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
2 : 0
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
2 : 4
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
3 : 2
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
3 : 1
Eisbären Regensburg Regensburg
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 3
Selber Wölfe Selb
Freitag 03.02.2023
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter