Stürmer Robbie Czarnik verstärkt die EispiratenCrimmitschau besetzt Importstelle mit amerikanischem Torjäger

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Czarnik, der unter Trainer Kim Collins eine wichtige Führungsrolle einnehmen soll, kann sowohl als Center als auch als Flügelstürmer eingesetzt werden und macht die Eispiraten in der Offensive somit noch variabler.

Robbie Czarnik wurde 2008 von den Los Angeles Kings als 63. ’Overall-Pick“ gedraftet und spielte fortan für die Plymouth Walers in der OHL. In 104 Spielen für das Team aus Michigan erzielte der Angreifer beeindruckende 50 Tore und weitere 76 Assists. Für die Manchester Monarchs, die Hamilton Bulldogs, die Norfalk Admirals und die San Diego Gulls bestritt Czarnik anschließend 150 Spiele in der American Hockey League und sammelte dabei insgesamt 38 Scorerpunkte. In der ECHL war der Torjäger neben den Indy Fuel und den Norfolk Admirals zuletzt auch für die Reading Royals aktiv, für die er während der Spielzeit 2016/17 in 72 Partien 26 Treffer und 39 Assists markierte. Der Stürmer kommt zudem aus einer waschechten Eishockeyfamilie. Sein Cousin Austin Czarnik spielt aktuell für die Boston Bruins in der NHL.

Jörg Buschmann beschreibt den neuen Stürmer als Spieler ’im besten Alter“. ’Robbie Czarnik hat in Nordamerika viel Erfahrung gesammelt und will sich nun auch in Europa beweisen. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil“, so der Eispiraten-Geschäftsführer, welcher am heutigen Montag eine weitere erfreuliche Botschaft erhielt. Neuzugang Jordan Knackstedt hat seinen deutschen Pass erhalten. Somit kann die sportliche Führung der Westsachsen den Markt nach einem weiteren Importspieler sondieren.

Der aktuelle Eispiraten-Kader für die Saison 2017/18:

Tor: Olivier Roy (AL), Clemens Ritschel, Mark Arnsperger.

Abwehr: André Schietzold, Ole Olleff, Philipp Halbauer, Danny Pyka, Aleš Kranjc (AL), Elia Ostwald, Will Weber.

Angriff: Patrick Pohl, Bernhard Keil, Dominic Walsh, Erik Gollenbeck, Christoph Kabitzky, Vincent Schlenker, Ivan

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...

Deutsch-Kanadier kommt aus Ravensburg und unterschreibt bis 2023
Olafr Schmidt wechselt zum EV Landshut

Der EV Landshut stellt sich für die DEL2-Saison 2021/22 auf der Torhüterposition neu auf und hat Olafr Schmidt von den Ravensburg Towerstars verpflichtet. Der 25-jäh...

Bürgschaft für DEL wird hinterlegt
Matthias Roos wird neuer Sportdirektor der Dresdner Eislöwen

​Die DEL2-Saison 2020/21 steht für die Dresdner Eislöwen vor dem Abschluss. Klar ist, die Play-offs werden in dieser Spielzeit verpasst. Ein Umbruch im Kader ist die...

Wichtige Zähler im Kampf um die Play-offs
Ravensburg Towerstars siegen in Kaufbeuren

Während der ESV Kaufbeuren durch den Sieg über die Lausitzer Füchse am vergangenen Freitag schon sicher für die Play-offs in der DEL2 platziert waren, so befanden si...