Stürmer Jiri Fronk kommt zum EHC Freiburg24-jähriger Tscheche hat Nordamerika-Erfahrung

Neu beim EHC Freiburg: Jiri Fronk. (Foto: Michal Polak / AZ Residomo Havirov)Neu beim EHC Freiburg: Jiri Fronk. (Foto: Michal Polak / AZ Residomo Havirov)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Außenstürmer, der unter anderem vom Freiburger Co-Trainer Jan Melichar beobachtet wurde, Kommt vom tschechischen Zweitligisten AZ Havirov an die Dreisam. Dort war er ein Teamkollege des ebenfalls erst 24-jährigen Radek Havel, der eine zentrale Position in Freiburgs Abwehr einnehmen soll.

In Jiri Fronks Vita fallen vor allem zwei Besonderheiten auf: Zum einen wurde er als Jugendlicher kontinuierlich in die Nachwuchs-Nationalmannschaften der Tschechischen Republik berufen, was seine hervorragenden Anlagen unterstreicht. Zum anderen wagte er schon in jungen Jahren den Sprung über den Atlantik und glänzte zunächst mit einer bemerkenswerten Scorerbilanz in der US-Juniorenliga USHL. Anschließend versuchte er in der starken AHL Fuß zu fassen, bestritt für Manitoba Moose 34 Partien und kam außerdem in Tulsa, Oklahoma, in der ECHL zum Einsatz. Nach der Nordamerika-Visite kehrte er in seine tschechische Heimat zurück; im Trikot von Havirov erzielte er in der vergangenen Saison elf Tore und bereitete neun weitere vor.

In Südbaden möchte Fronk nun einen neuen Weg in seiner Karriere einschlagen; Freiburg ist seine erste Station im europäischen Ausland. „Wir gehen davon aus, dass uns Jiri mit seinen offensiven Skills weiterhelfen kann und eine wichtige Rolle in unserem Angriffsspiel ausfüllt“, sagt EHC-Vorsitzender Werner Karlin.

Mit Jiri Fronk sind drei der vier Kontingentplätze für ausländische Akteure besetzt: Jiri Fronk und Radek Havel kommen aus Tschechien, bei Mason Baptista handelt es sich um einen Kanadier. Für die vierte Importstelle haben Karlin und Cheftrainer Leos Sulak einen nordamerikanischen Stürmer im Visier.

90-Jahr-Feier
Jubiläumswochenende der Tölzer Löwen steht bevor

​90 Jahre organisiertes Eishockey in Bad Tölz: Das gilt es zu feiern. Von Freitag bis Sonntag wird es rund um die Wee-Arena ein umfangreiches Programm geben, das das...

Nächster Ausfall bei den Löwen Frankfurt
Brett Breitkreuz verletzt – unbestimmte Ausfalldauer

​Die Löwen Frankfurt haben den nächsten Verletzten zu beklagen. Brett Breitkreuz wird den Hessen aufgrund einer nicht näher bezeichneten Unterkörperverletzung auf un...

Beide Klubs einigten sich über einen Vertrag für die kommende Spielzeit
Kassel Huskies: Kooperation mit Grizzlys Wolfsburg

Der Förderung junger Nachwuchstalente gilt dabei ein besonderes Augenmerk. ...

Vorbereitung 2018
So testen die Teams der DEL2 vor der Saison 2018/19

Auch die 14 Mannschaften der DEL2 stehen in den Startlöchern – oder haben sie sogar schon verlassen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der Teams ...

Torjäger kommt aus Zvolen an die Pleiße
Rob Flick ist neunter Neuzugang der Eispiraten Crimmitschau

​Der Zweitligist Eispiraten Crimmitschau kann seinen neunten Neuzugang verkünden: Der kanadische Angreifer Rob Flick kommt vom HKM Zvolen in den Sahnpark. ...

Letzte Stelle im Kader besetzt
Justin Kelly kommt zum Deggendorfer SC

​Jetzt ist auch der Kader des Deggendorfer SC für die anstehende DEL2-Spielzeit komplett. Mit Justin Kelly konnte ein Spieler verpflichtet werden, der die DEL2 wie k...

Zuletzt in Weißwasser
Christian Neuert stellt sich beim EHC Freiburg vor

​Auch in diesem Jahr nutzt der EHC Freiburg die Saisonvorbereitung, um neue Spieler zu testen. Einer davon ist der erfahrene DEL2-Stürmer Christian Neuert....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!