Stettmer und Feuerpfeil gehen – Neher neu in BayreuthWeitere Personalentscheidungen bei den Tigers

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Während sich Stettmer ein neues Betätigungsfeld suchen will, favorisiert Feuerpfeil vorerst sein Studium und pausiert vom Sport. Die beiden Nachwuchsspieler hinterlassen natürlich eine Lücke bei den Gelb-Schwarzen, die Teammanager Dietmar Habnitt zumindest im Abwehrbereich aber wieder schließen konnte.

Neu an den roten Main kommt mit Marvin Neher ein Defensivtalent von den Jungadlern Mannheim aus der DNL. Der bald 19 Jahre alt werdende Linksschütze stammt aus Ravensburg und kam über die Zwischenstation Füssen in die bekannte Nachwuchsschmiede der Quadratestadt. Mit den für sein Alter erstaunlichen Gardemaßen von 1,86 Meter und 84 kg sicherte er sich dort bald einen Platz im Team und vertrat als noch 15-Jähriger sogar Deutschland bei der World Hockey Challenge U 17 in der Saison 2013/14. In der vergangenen Saison absolvierte er für die Jungadler 26 Partien mit vier Treffern und zwölf Vorlagen und gewann zum dritten Mal in Folge mit seinem Team die Meisterschaft. „Marvin ist ein Talent, das bei uns nun den ersten Schritt in den Herrenbereich machen will“, erklärt Habnitt. „Er hat eine sehr gute Grundausbildung und alle Anlagen, muss sich aber natürlich noch weiter entwickeln und reifen“, schiebt er noch nach, um die Erwartungen realistisch einzuschätzen.

Daneben organisierte er auch noch ein weiteres Testspiel des EHC Bayreuth im Tigerkäfig. Am Samstag, 13. August, 18 Uhr treffen die neu formierten Tigers mit dem HC Klatovy auf ein Team aus der dritten tschechischen Liga, welches das Farmteam vom Extraligaclub Pilsen ist. Für diesen „kleinen Aufgalopp“ bieten die Wagnerstädter günstige Eintrittspreise von fünf Euro (Stehplatz) bis zehn Euro Sitzplatz an, und nach der Partie gibt es noch 100 Liter Freibier im Eingangsbereich – gesponsert von Dietmar Habnitt.

Zuvor sorgt man nach den ersten anstrengenden Eiseinheiten am 8. August für etwas Auflockerung mit einem Gaudifußballspiel um 18.30 Uhr in Goldkronach gegen das dortige Team. Mit ein paar Verstärkungen und fliegenden Wechseln des ganzen Teams kommt so etwas Abwechslung in die Vorbereitung, bis es zu den ersten Testspielen auf dem gefrorenen Nass kommt.

10.0 Quote für Kassel, 12.0 Quote für Bietigheim
DEL2-Finale: Exklusiver Quotenboost für Spiel 3

Nur noch ein Sieg fehlt bis zum DEL2-Titel und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Lange in Weißwasser tätig
Robert Hoffmann ist neuer Cheftrainer der Wölfe

​Mit dem 44-jährigen Robert Hoffmann kann der EHC Freiburg den Nachfolger von Peter Russell als Cheftrainer präsentieren. ...

Bietigheimer Anschlusstreffer kommt zu spät
Erstes DEL2-Finalspiel geht an die Kassel Huskies

​Im ersten Finalspiel der DEL2-Saison 2020/21 trafen am Freitagabend die Aufstiegsaspiranten Kassel Huskies und Bietigheim Steelers aufeinander. Der Weg der Teams in...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2