Stettmer und Feigl verstärken die Ravensburg TowerstarsZwei Talente

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jonas Stettmer wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz des DEL Kooperationspartners ERC Ingolstadt als Backup von Jonas Langmann fungieren. Der 20-jährige Torhüter durchlief ab der Saison 2015/16 die Nachwuchsstationen des ERC Ingolstadt und konnte sich dank guter Leistungen in der DNL auch für den erweiterten Kreis der Profimannschaft empfehlen. Bei zwei Begegnungen durfte der gebürtige Straubinger auch bereits Luft in der DEL schnuppern. In den vergangenen zwei Spielzeiten sammelte der 1,94 Meter große Keeper dank Förderlizenzen wichtige Spielpraxis bei den Starbulls Rosenheim sowie dem HC Landsberg in der Oberliga. „Ich freue mich riesig auf diese neue Herausforderung und Möglichkeit, die Ravensburg mir bietet. Hier will ich den nächsten Schritt meiner Karriere machen“, betont der junge Torhüter.

 

Auch Stürmer Marvin Feigl genoss in seiner Heimatstadt Ingolstadt eine fundierte Ausbildung in den jeweiligen Nachwuchsteams. Sowohl in der Schüler-Bundesliga als auch danach in der DNL und DNL2 wartete der flinke und schussstarke Stürmer mit beachtlichen Scorerwerten auf. Zur Saison 2020/21 stand für den 19-Jährigen erstmals die Lizenzierung für das Profiteam der Panther an. In der vergangenen Saison spielte er sowohl für das Ingolstädter DNL U20 Team als auch per Förderlizenz für den Oberligisten HC Landsberg. “Für mich ist das der nächste große Schritt in meiner jungen Eishockeylaufbahn und dafür sind die Towerstars die perfekte Anlaufstelle”, betont Marvin Feigl. „Es gibt eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern und es ist eine tolle Chance, mich in der Mannschaft zu etablieren“, ergänzt er.

Daniel Heinrizi, Towerstars-Geschäftsführer Sport, sagt zu den beiden talentierten Neuzugängen: „Dies unterstreicht die gute Zusammenarbeit mit dem ERC Ingolstadt. Talentierte junge Spieler kommen mittlerweile gerne zu uns. Jonas und Marvin haben bereits angedeutet, was Sie können. Wir freuen uns, sie in der kommenden Saison fest bei uns im Kader zu haben.“


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....