Sterzing Broncos chancenlos: Erfolgreicher Auftakt in Ritten

Lesedauer: ca. 1 Minute

Zu Beginn des ersten Drittels schienen die Broncos aus Sterzing mit ihren Gedanken noch im Bus auf der Brenner Autobahn zu sitzen. Mit einem Doppelschlag in der ersten und zweiten Minute waren es ann aber Mark Kosick und Alexander Janzen, die das Team aus Südtirol schnell aus allen Träumen rissen. Auch in der weiteren Folge waren die Seestädter das klar dominante Team, die immer wieder mit ihren kompakt besetzen Reihen für ordentlich Betrieb vor dem Tor der Broncos sorgten. Auf der anderen Seite musste Marko Suvelo nur einmal in der 14. Minute gegen den gut freigespielten Christian Sottsas retten, was ihm aber scheinbar wenig Mühe bereitete. Mit etwas mehr Scheibenglück hätten die Pinguine nach weiteren guten Gelegenheiten durch Marian Dejdar und Kevin Saurette das Ergebnis nach dem ersten Abschnitt noch freundlicher gestalten können.

Das Versäumte holten die Pinguine dann aber im Mittelabschnitt nach. Gleich zu Beginn war es erneut Alexander Janzen, der auf Vorlage von Teljukin Thomas Tragust im Sterzinger Tor keine Chance ließ. Davor hatten sich die Pinguine erneut auf die Fangkünste von Suvelo verlassen können, der in Unterzahl einen Mordschuss von Aaron Power entschärft hatte. Nachdem letztgenannter und auch Lee Brain ein wenig die Muskeln hatten spielen lassen war es Marian Dejdar, der mit einem sehenswerten „Shorthander“ für die Pinguine auf 4:0 erhöhte. Das schönste Tor im Mittelabschnitt erzielte aber Mark Kosick, der im Powerplay einen Musterpass von Patrik Hucko unhaltbar zum 5:0 einnetzen konnte. Dieses Resultat, welches auch nach Ende des Mittelabschnitts Bestand hatte, spiegelte durchaus die Überlegenheit der Pinguine wider.

Im Schlußabschnitt konnten die Broncos in der 46. Minute durch Aaron Power zwar noch einmal Ergebniskorrektur betreiben, am Sieg der Pinguine änderte dies aber nichts mehr.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...

Sechste Spielzeit bei den Jokern
Joey Lewis bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnür...

Neuzugang aus Rostock
Jesse Dudas besetzt vierte Kontingentstelle bei Heilbronner Falken

​Mit dem kanadisch-ungarischen Angreifer Jesse Dudas können die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rech...

Top-Angreifer wechselt nach Bayreuth
Bayreuth Tigers holen Philippe Cornet aus Hämeenlinna

​Mit Philippe Cornet wechselte ein Stürmer zu den Bayreuth Tigers, der neben der Erfahrung aus 325 Einsätzen in der AHL auch auf gut 70 Einsätze in Norwegen sowie kn...

Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...