Stephen Ritter wird zweiter Torwart

Lesedauer: ca. 1 Minute

„Stephen hat großes Talent, das wir in Weißwasser weiter entwickeln werden. Er hat schon einige Erfahrungen in der DEL gemacht und wird mit Sicherheit Druck auf unseren ersten Torwart Ryan MacDonald ausüben. Wir werden Stephen in dieser Saison die Chance geben, weiter Spielpraxis zu sammeln und sehen in ihm einen interessanten Mann für unsere Zukunft“, sagt Team-Manager Ralf Hantschke.


Stephen Ritter wird am Mittwochmittag in Weißwasser erwartet. Wenn alle Formalitäten erledigt sind, soll er bereits an diesem Wochenende beim Glasmacherpokal zum Einsatz kommen.