Stephan Kreuzmann komplettiert die Eislöwen

Eislöwen verlieren mit 0:4 in SchweinfurtEislöwen verlieren mit 0:4 in Schweinfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als letzten Neuzugang konnten die Dresdner Eislöwen Stephan Kreuzmann für die kommende Saison verpflichten. Der 21-jährige Verteidiger spielte vergangene Saison für Leipzig in der Oberliga und unterschrieb heute einen Einjahresvertrag. (Quelle: www.eisloewen.de)