Stefan Reiter wechselt nach Bad NauheimStürmer bringt Erfahrung von 37 DEL-Spielen mit

Stefan Reiter (picture alliance / Fotostand)Stefan Reiter (picture alliance / Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 24-jährige Stefan Reiter wechselt von den Tölzer Löwen zum Ligakonkurrenten EC Bad Nauheim.
Der gebürtige Münchener kann mittlerweile neben 158 Oberliga-Begegnungen auf Erfahrungen aus einer Saison in der DEL (37 Spiele, 5 Punkte) sowie aus drei DEL2-Saisons (64 Spiele, 25 Punkte) zurückblicken.
Reiter, der schon in ungefähr einer Woche in Bad Nauheim ankommen wird, freut sich auf seine Zeit in Bad Nauheim und sagt: "Die Entscheidung wieder für Nauheim zu spielen, ist mir sehr leichtgefallen, da ich mich vom Verein sehr wertgeschätzt fühle. Außerdem ist das ganze Fan-Umfeld, die positiv verrückte Eishockeystadt sehr familiär und die Zusammenarbeit im Team, mit den Verantwortlichen sehr harmonisch.
Da meine Freundin und ich unser erstes Kind erwarten, freuen wir uns riesig, dass die kleine Maus in so einem schönen Umfeld auf die Welt kommt. Meine Hoffnung und sportliche Zielrichtung sind, dass die Saison zum geplanten Starttermin beginnt, ich eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison spiele, die wir dann mit dem direkten Playoff-Einzug krönen können."
Head-Coach Hannu Järvenpää beschreibt seinen Neuzugang: "Stefan hat in der vergangenen Saison gezeigt, dass er Tore schießen kann. Er ist gerade 24 Jahre alt geworden, er ist also jung - deshalb wird er absehbar noch schneller und stärker werden. Seine flinken Beine sorgen dafür, dass er auch in Spielen mit hohem Tempo mithalten kann.
„Stefan Reiter ergänzt unseren Kern an deutschen Spielern im "besten Eishockeyalter" sehr gut, er bringt viel Tempo mit und ist torgefährlich. Wir werden den Markt weiterhin genau beobachten, damit wir die fehlenden finalen Puzzlesteine auch noch finden", ergänzt Team-Manager Matthias Baldys abschließend zur weiteren Team-Planung.



Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...