Stefan Mann wird ein Steeler

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Bietigheim Steelers mit Mike Dolezal und Fabio Patrzek zwei Abgänge im Sturm zu verzeichnen hatten, wurde man auf dem Transfermarkt rasch fündig. Aus der Konkursmasse des SC Riessersee wechselt Stefan Mann aus Garmisch-Partenkirchen ins Ellental.



Der 29-jährige Stürmer, der sowohl auf der Centerposition als auch als Außen spielen kann, wird dem Offensivspiel der Steelers noch mehr Variationen bieten.



Sechs Partien absolvierte der 1,80 Meter große und 78 kg schwere Crack für die Deutsche Nationalmannschaft und gewann 1995 mit den Kölner Haien die Deutsche Meisterschaft. Der in Weißwasser geborene Crack stand in der höchsten deutschen Spielklasse für Köln, Nürnberg und Frankfurt in 286 Partien auf dem glatten Parkett und erzielte dabei 31 Treffer und bereitete 42 weiter Tore vor. In der 2. Bundesliga waren Weißwasser, Bad Tölz, Heilbronn und zuletzt der SC Riessersee seine Stationen. Hier erzielte er in 238 Spielen 53 Tore und legte für 88 Treffer auf.



Das ihm auch das körperbetonte Spiel nicht fremd ist, zeigen auch die 456 Strafminuten die er in den Spielen in der 2. Bundesliga kassierte. Stefan Mann, der heute erstmals mit dem Team aufs Eis gehen wird, gilt als zweikampfstarker Spieler, der in der Offensive als auch in der Defensive seine Stärken hat.



Wenn alle Passformalitäten gut verlaufen, wird der neue Stürmer bereits am Freitag im Heimspiel gegen die Straubing Tigers sein Debüt im Steelers-Dress geben.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...