Stefan Mair bleibt auch in der kommenden Saison CheftrainerSchwenninger Wild Wings

Stefan Mair bleibt auch in der kommenden Saison CheftrainerStefan Mair bleibt auch in der kommenden Saison Cheftrainer
Lesedauer: ca. 1 Minute

"Wir sind mit der Arbeit von Stefan Mair bislang sehr zufrieden», so Manager Stefan Wagner. Thomas Burger und Michael Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Schwenninger Wild Wings fügen hinzu: «Trotz der bitteren Pokalniederlage am vergangenen Dienstag sehen wir die Saison als Ganzes und sehen uns hier auf dem richtigen Weg. Daher werden wir den eingeschlagenen Weg weitergehen und wollten auf der Cheftrainerposition für Klarheit sorgen.»

Seine Karriere begann Mair in seiner Heimatstadt Bozen, weitere Stationen des ehemaligen Stürmers waren Mailand, Bruneck, Ritten und Meran.

Nach seiner Spielerkarriere wechselte er hinter die Bande und trainierte zunächst den italienischen Erstligisten SHC Fassa, ehe er im Sommer 2008 zum Ligakonkurrenten HC Pustertal wechselte. Mit dem HC wurde er 2011 italienischer Vizemeister und konnte zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte von Bruneck den Gewinn des Coppa Italia feiern. Seit dieser Saison ist Mair Cheftrainer der Schwenninger Wild Wings.

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Lausitzer Füchse verlieren nach Verlängerung in Bad Tölz
Overtime-Erfolg der Tölzer Löwen gegen Tabellenzweiten

Viermal gingen die Tölzer Löwen am Sonntagabend gegen die Lausitzer Füchse in Führung. Auf den letzten Treffer konnten die Gäste keine Antwort mehr finden. In der Ov...

Prizma Riga in die DEL2
Dresdner Eislöwen verpflichten Aleksejs Sirokovs

​Die Dresdner Eislöwen haben am späten Freitagabend Aleksejs Sirokovs verpflichtet. Der lettische Stürmer wechselt von Prizma Riga nach Dresden und erhält einen Vert...

Neuzugang von den Black Wings Linz
Jordan Hickmott besetzt Kontingentstelle der Tölzer Löwen

​Punktlandung: Die Tölzer Löwen sind am letzten Tag, an dem Spielertransfers in der DEL2 möglich sind, fündig geworden. Aus der EBEL wechselt Jordan Hickmott nach Ba...

4:3-Erfolg für die Hessen vor über 4000 Zuschauern
Frankfurt entscheidet enges Löwen-Duell gegen Bad Tölz für sich

​Die Hauptrunde der DEL2 neigt sich dem Ende zu, die ersten Sonnenstrahlen deuten die heißeste Phase der Eishockey-Saison an. Während die Kellerkinder und Mittelfeld...

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!