Steelers wollen neue Serie starten

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach fünf Siegen in Folge verlor der SC Bietigheim-Bissingen am vergangenen Freitag im Derby in Heilbronn erstmals wieder. Den nachfolgenden Heimsieg gegen Kaufbeuren möchte Trainer Daniel Naud gerne als Startpunkt für eine neue Serie sehen.


Um tatsächlich eine positive Serie starten zu können, müssen die Steelers zunächst einmal am heutigen Freitag (20 Uhr) im heimischen Ellental gegen den EHC Wolfsburg bestehen. Die Grizzly Adams zählten schon vor Begin der Saison zu den ganz großen Favoriten und sind nach einigen Startschwierigkeiten inzwischen auch auf dem zweiten Platz, nur drei Punkte hinter Tabellenführer Landshut, angelangt. Das Team von Stefan Mikes überzeugt dabei vor allem durch zwei Komponenten: Mit 41 Gegentoren aus 18 Spielen hat der EHC die beste Abwehr der Liga. Mit nur 60 erzielten Toren haben die Grizzly Adams zwar noch einige andere Teams in der Torjägerliste vor sich, diese Tore sind aber auch auf beinahe das gesamte Team verteilt. Die Wolfsburger sind also schwer auszurechnen.


Ebenfalls schwer einzuschätzen ist der EV Regensburg. Das Team von Eishockey-Legende Erich Kühnhackl hat aber in John Spoltore und Mark Woolf zwei ausgemachte Top-Scorer. Wenn man diese beiden in den Griff bekommt, ist das schon die halbe Miete. Und dass sie wissen, wie das geht, haben die Steelers ja zuletzt eindrucksvoll gegen die Kaufbeurer Top-Reihe Yetman, Smith und Masek gezeigt. Ebenfall zu beachten wird aber auch der ehemalige Bietigheimer Markus Rohde sein. Er hat es als einer der wenigen Deutschen mit neun Toren und elf Vorlagen in die Top-20 der besten Scorer der Liga geschafft.


Bei Bietigheim wird der zuletzt acht Spiele verletzt pausierende Torjäger Darren Ritchie ins Team zurückkehren. In wiefern er aber Impulse liefern kann, bleibt abzuwarten. Für Ritchie muss dafür Allrounder Markus Eberl mit einer Gehirnerschütterung aussetzen Beide Wochenendgegner haben dagegen keinen Ausfall zu verzeichnen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....