Steelers weiter ungeschlagen Bietigheim Steelers

Steelers weiter ungeschlagen Steelers weiter ungeschlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach 70 Sekunden erarbeitete sich Chris St. Jacques die erste Tormöglichkeit in dieser Begegnung, sein Schuss verfehlte aber das Tor nur um Zentimeter. Es folgten gute Möglichkeiten von Achim Moosberger und Robin Just, aber der Torhüter der Gäste, Keatan Hartigan, konnte seinen Kasten bis zur elften Minute sauber halten. Da verwandelte Marcel Rodman einen Abpraller zum 1:0. Zuvor hatte, auf Vorlage von Barry Noe, David Rodman einen harten Schuss von der blauen Linie abgefeuert.

Keine drei Minuten später war es erneut Marcel Rodman, der die 546 Zuschauer im Ellental jubeln lies. Er hatte einen Schuss von Robin Just zum 2:0 über die Torlinie gehoben. Zwei Minuten vor der ersten Pause war es dann Robin Just selber, der sein 3:0 im Spielbericht eintragen lassen durfte. Als Mark Heatley kurz vor der Pause eine Zwei-Minuten-Strafe absitzen musste, kamen die Gäste durch das Tor von Andy Smith zum zwischenzeitlichen 3:1.

Der Mittelabschnitt war eher geprägt von Strafen. Beide Teams schenkten sich hier nichts und durften in regelmäßigen Abständen ihre Special-Teams einsetzen. Zwei Toren von P.J. Fenton (4:1 und 6:3) und einem Tor von Robin Just (5:3) standen am Ende diesen Drittels lediglich zwei Tore der Gäste gegenüber. Somit ging auch dieses Drittel, durchaus verdient, an das Team von Kevin Gaudet. 

Im Schlussdrittel war es den Gästen aus Übersee vorbehalten, den ersten Treffer zu erzielen. Colin Behenna konnte ohne Assistenten Andreas Mechel im Tor der Steelers überwinden (6:4). Die knappe Führung der Hausherren spiegelte sicherlich nicht den Spielverlauf wieder und Mark Heatley (7:4), Doug Andress (8:4) und Chris St. Jacques (9:4) sorgten mit ihren Treffern dann doch für klare Verhältnisse. Eine Spieldauerstrafe gegen P.J. Fenton blieb mit noch gut 90 Sekunden Spielzeit ohne Folgen für das Team aus Bietigheim und so konnte man gemeinsam mit den Fans den nächsten Sieg in der Vorbereitung feiern.

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Der Kapitän bleibt in der Wertachstadt
Tyler Spurgeon verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Nach Trainer Rob Pallin konnte der ESV Kaufbeuren mit der Vertragsverlängerung von Tyler Spurgeon eine weitere wichtige Personalie vorzeitig unter Dach und Fach bri...

Team begibt sich in angeordnete Quarantäne
Bestätigter Corona-Fall bei den Eispiraten Crimmitschau

​Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau unterzog sich nach einem Verdachtsfall am Donnerstag einem PCR-Test, wobei auch ein positiver Fall bestätigt wurde. Die g...

Kanadier verlängert seinen Vertrag bis 2022 und folgt seinem Landsmann Marcus Power
Topscorer Zach O´Brien geht weiter für den EVL auf Torejagd

Einer der besten Spieler der abgelaufenen DEL2-Hauptrunde trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des EV Landshut! Zach O´Brien, der clever fit-Topscorer des E...

Für die Abschlusstabelle findet Quotientenregelung Anwendung
DEL2-Hauptrunde mit sofortiger Wirkung beendet

​Die Gesellschafter der Deutschen Eishockey-Liga 2 haben sich mittels einstimmigen Beschluss darauf verständigt, die aktuelle Hauptrunde mit Wirkung zum 8. April zu ...