Steelers vor dem Saisonstart

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Saisonauftakt sollte für den SC Bietigheim-Bissingen ein Spaziergang werden, wenn man den Experten Glauben schenkt. Am Freitagabend um 20 Uhr gastiert der EC Bad Tölz im Ellental.

Nach der im letzten Moment abgewendeten Insolvenz gilt der Traditionsverein aus dem Isarwinkel als Abstiegskandidat Nummer Eins. Etat und Kader mussten kräftig abgespeckt werden, die Löwen gehen überwiegend mit eigenen Nachwuchskräften an den Start. Fast alle Experten landauf, landab relativieren aber auch gleich wieder ihre Abstiegsprognosen: Bad Tölz könnte auch die Überraschungsmannschaft der Saison werden. Ob es also ein Spaziergang oder ein hartes Stück Arbeit wird, wird sich für die Steelers erst auf dem Eis zeigen. Die Schützlinge von Danny Naud und Joe West gehen jedenfalls gut vorbereitet und mit vollem Kader in die Partie.

Gute Vorbereitung und vollständiger Kader werden am Sonntag auch dringend nötig sein, wenn der SCBB um 19 Uhr beim Mit-Favoriten in Bad Nauheim antreten muss. Die Hessen haben ihren sowieso schon starken Kader des Vorjahres noch einmal punktuell ergänzt und werden nicht umsonst regelmäßig im Kreis der Meisterschaftsfavoriten genannt. Bei aller Klasse beider Kader könnte das Spiel aber vor allem zum Duell der beiden Torhüter werden. Der Nauheimer Jason Elliot, der vom finnischen Eliteligisten TPS Turku gekommen ist, hat ebenso das Zeug zum Top-Star der Liga zu werden, wie Scott Fankhouser auf Bietigheimer Seite. Unter dieser Voraussetzung könnte es ein torarmes Spiel mit einer knappen Entscheidung werden.

Mitteldrittel ebnet den Weg zum 5:2-Derbysieg
Löwen Frankfurt gewinnen turbulentes Derby gegen Kassel Huskies

​Dass Derby-Siege auf der einen Fan-Seite Spaß machen, während der Kontrahent eher düstere Mienen nach Spielende zeigt, wissen selbst Sport-Muffel und Sport-Laien. G...

Neuzugang von den Iserlohn Roosters
Heilbronner Falken verpflichten Stürmer Noureddine Bettahar

​Die Heilbronner Falken sind nochmals auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben den 23- jährigen Noureddine Bettahar verpflichtet. Der 1,87 Meter große Stürmer ...

Zuversicht trotz Derbypleite
Christof Kreutzers Heimpremiere beim EC Bad Nauheim missglückt

​Kurz nach Spielende kochte Christof Kreutzer erstmal, knallte die Bandentür vehement zu. Es schepperte laut. Sein EC Bad Nauheim verlor das Hessenderby gegen die Ka...

Deutsch-Amerikaner verteidigt künftig für die Westsachsen
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Patch Alber

​Die Eispiraten Crimmitschau haben sich kurz vor dem DEL2-Saisonauftakt gegen die Heilbronner Falken nochmals verstärken können. Vom US-amerikanischen ECHL-Club Kans...

Kurz und knackig: Die DEL2 im Check
Wer folgt den Bietigheim Steelers?

​Es kribbelt. Am Freitag geht es (endlich) wieder los. Die DEL2-Saison 2018/19 steht an. Die Freude in den Fanlagern ist groß. Gleich am ersten Spieltag gibt es Leck...

Junge Kasseler können in Braunlage spielen
Kassel Huskies und Harzer Falken bleiben Partner

​Auch in der kommenden Saison wird es eine Kooperation zwischen Kassel Huskies und Harzer Falken geben. Darauf verständigten sich beide Clubs unter der Woche. Wie sc...

Duo belegt die letzten Plätze im DEL2-Kader
EHC Freiburg: Christian Neuert und Stephan Seeger kommen

Verpflichtungen erhöhen die Optionen von Trainer Leos Sulak, machen die Mannschaft ausgeglichener und unberechenbarer....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!