Steelers und Wild Wings punktgleich an der Spitze2. Bundesliga kompakt

Ravensburg sichert sich in Dresden das Heimrecht für die Play-Offs - Foto: Ronny Krause Ravensburg sichert sich in Dresden das Heimrecht für die Play-Offs - Foto: Ronny Krause
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Lausitzer Füchse – Starbulls Rosenheim 3:2 (0:1; 1:1; 2:0)

Matthew Caruana (7.) hatte die Gäste in Überzahl in Führung gebracht, die Mike Mieszkowski (23.) erst zu Beginn des Mitteldrittels ausgleichen konnte. Erneut mit einem Mann mehr gingen die Starbulls durch Stephan Gottwald (39.) abermals in Front, die Füchse konnte durch Christoffer Kjärgaard (43./ÜZ) den Spielstand egalisieren. Die letzte Überzahlsituation des Spiels nutzte Steven Tarasuk (56.) zum Siegtreffer. Die Rosenheimer werden in der nächsten Zeit jedoch auf Matthew Caruana verzichten müssen, der mit einer Matchstrafe wegen Checks gegen den Kopf und Nacken vorzeitig vom Eis musste.  Zuschauer: 2750

Landshut Cannibals – Fischtown Pinguins 3:2 (1.1; 1:1; 1:0)

Zunächst gingen die Pinguins durch Stanislav Fatyka (8.) in Front, Frantisek Mrazek (16.) glich aus. Dann legten die Cannibals bei angezeigter Strafe durch Bill Trew (28.) vor, diesen Spielstand egalisierte Brendan Cook (33.). Martin Davidek (52.) machte in Überzahl den Sieg der Niederbayern perfekt. Zuschauer: 2326

Dresdner Eislöwen – Ravensburg Towerstars 2:7 (1:3; 0:1; 1:3)

Bereits nach 16 Sekunden legten die Gäste durch Frederic Cabana (1.) vor, Radek Krestan (10.) erhöhte nur wenig später. Der Anschlusstreffer von Jari Pietsch (11.) ließ noch einmal kurzzeitig Hoffnung bei den Eislöwen aufkeimen, aber Marko Friedrich (19.) stellte den alten Abstand wieder her, den Frederic Cabana (33.) in eigener Unterzahl noch vergrößerte. In einer Überzahl nach einer Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Hugo Boisvert sorgte Radek Krestan (44./48.) mit einem Doppelschlag für eine Vorentscheidung. Frederic Cabana (50.) trug sich nochmals in die Torschützen liste ein, der erste Saisontreffer von Florian Lüsch (59./ÜZ) hatte für die Eislöwen nur noch moralischen Wert. Zuschauer: 3280

Hannover Indians – Eispiraten Crimmitschau 1:2 (0:0; 0:0; 1:1; 0:0; 0:1) n. P.

Viel Kampf und Emotionen am Pferdeturm, am Ende reichte es nicht für die Indians. Thomas Pielmeier (43./ÜZ) konnte die Gäste im Schlussabschnitt in Führung bringen. Jimmy Kilpatrick (52.) konnte noch vor Ende der regulären Spielzeit ausgleichen. Dabei blieb es und auch in der Verlängerung fiel kein weiteres Tor. Im Penaltyschießen sicherte Brandon Dietrich den Eispiraten den Zusatzpunkt. Zuschauer: 4608

Bietigheim Steelers – Heilbronner Falken 2:5 (2:1; 0:2; 0:2)

Zwar führten die Steelers durch die Treffer von Philip Quinlan (7.) und PJ Fenton (15./ÜZ), aber das sollten die einzigen Tore für die Hausherren an diesem Abend bleiben. Zunächst stellte David Fischer (16./ÜZ) den Anschluss her, dann sorgten Michael Hackert (25.), Michel Leveille (29.), Brent Walton (42.) und Adriano Carciola (60.) den Rest. Zuschauer: 4517

Schwenninger Wild Wings – ESV Kaufbeuren 6:1 (1:0; 2:1; 3:0)

Klare Sache in Schwenningen: Die Wild Wings gingen im ersten Drittel durch Dan Hacker (3./UZ) beizeiten in Führung und gaben sie durch die Tore von Jason Pinizzotto (23./ÜZ), Rob Hennigar (32./48./ÜZ), Alex Leavitt (46.) und Raymund Macias (49.) bis zum Schluss nicht mehr ab. Das Tor von Dennis Kearney (36./ÜZ) konnte dem Spiel keine Wende geben. Zuschauer: 2861


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...