Steelers schlagen Joker

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 7:4 (1:3, 2:0, 4:1) unterlagen die Buron Joker heute nach erbitterter Gegenwehr beim Tabellenführer SC Bietigheim-Bissingen. Nach dem ersten Drittel sah es für den ESVK noch sehr gut aus: Durch Tore von Dominic Auger, Michael Waginger und Thorsten Rau führten die Kaufbeurer mit 1:3. Kaufbeuren begann die Partie äußerst defensiv, in den ersten neun Spielminuten war der ESVK praktisch nicht vor dem Tor der Hausherren zu sehen. Doch dann der Schock für die Steelers. Nach gerade mal 16 Sekunden Überzahl gelang Auger das 0:1. Danach wurde der ESVK mutiger und konnte - mit "kontrollierte Offensive" - den unsicheren SCBB-Goalie Fatikov noch zwei Mal überwinden. Im zweiten Drittel dominierten die Hausherren das Geschehen. Fatikov räumte das Feld für Rhode und der ESVK kam eigentlich nur zu einigen entlastenden Kontern. Trotzdem konnten die Steelers sich nur wenige todsichere Torchancen herausspielen. David Belitski liefert eine gute Partie und konnte zweimal in höchster Not mit Glanzparaden retten. Aber zweimal war auch er machtlos und Ritchie konnte für den SCBB zwei Tore (jeweils bei Überzahl) nachlegen. Nach dem 2. Drittel stand es 3:3 und der letzte Spielabschnitt mußte die Entscheidung bringen. In der 49. Spielminute schien Michael Waginger die Joker auf die Siegesstraße zu führen, doch schon Sekunden später der erneute Ausgleich durch Bietigheim. Ab der 56. Minute ging es dann Schlag auf Schlag: Zuerst das 5:4 durch Ritchie, der ESVK hielt munter dagegen, scheiterte jedoch am Pfosten und gleich darauf dann das vorentscheidende 6:4. ESVK-Trainer Sergej Svetlov nahm eine Auszeit und David Belitski macht für einen sechsten Feldspieler Platz. Der Schuß ging allerdings nach hinten los, denn der Ex-Kaufbeurer Wolfgang kummer traf ins leere ESVK-Gehäuse.

13. Saisonsieg für die Hessen
Löwen Frankfurt schlagen die Lausitzer Füchse

Am Ende stand ein knapper, aber dennoch leistungsgerechter Sieg für die Löwen Frankfurt zu Buche, die sich mit 3:2 bei den Lausitzer Füchsen durchsetzen und die Tabe...

Kanadier fällt mit einer Oberkörperverletzung aus
Kassel Huskies lange ohne Corey Trivino

Bittere Nachricht für die Kassel Huskies: Die Schlittenhunde müssen lange auf Stürmer Corey Trivino verzichten....

DEL2 kompakt: 18. Spieltag – Ravensburg siegt deutlich in Bad Tölz
Bad Nauheim und Frankfurt setzen sich an der Tabellenspitze etwas ab

Die Lausitzer Füchse gewinnen zu Hause gegen Kaufbeuren. Ravensburg siegt deutlich in Bad Tölz und auch Bad Nauheim gewinnt auswärts in Heilbronn und verteidigt die ...

Neuzugang aus Kassel
Eric Valentin wechselt zu den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Rechtsschütze Eric Valentin wechselt von den Kassel Huskies mit sofortiger ...

DEL2 kompakt: 17. Spieltag – Selber Wölfe siegen nach langer Pause gegen Heilbronn
Dresdner Eislöwen gewinnen gegen die Löwen Frankfurt und schließen zum Spitzenduo auf

Nach dem 17. Spieltag der DEL2 bleiben die Roten Teufel aus Bad Nauheim an der Tabellenspitze, obwohl sie gegen die Tölzer Löwen nach Verlängerung verloren – Verfolg...

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Der EHC Freiburg siegt beim EV Landshut

​Schwierige Personallage, ein Torhüterdebüt und am Ende eine deutliche Niederlage. Auch gegen den EHC Freiburg gab´s für den EV Landshut mit dünnem Kader nichts zu h...

Arttu Rämö wechselt zurück nach Finnland
Lausitzer Füchse holen Verteidiger Brett Carson

Einer kommt, einer geht: Die Lausitzer Füchse haben sich von Angreifer Arttu Rämö getrennt und dafür Verteidiger Brett Carson verpflichtet....

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Kassel Huskies gewinnen Nachholspiel beim EV Landshut

​Eine schwierige Partie stand dem EV Landshut an diesem Dienstagabend gegen die Kassel Huskies bevor. Coronafälle im Team der Niederbayern dünnten den Kader im Vorfe...

Heimspiele bis zum 12. Dezember vor leeren Rängen
Sächsische Teams voerst ohne Zuschauer

Bittere Nachricht für alle Mannschaften und Fans aus Sachsen: Für Profisport-Veranstaltungen sind ab sofort keine Zuschauer mehr erlaubt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 03.12.2021
Selber Wölfe Selb
2 : 4
Tölzer Löwen Bad Tölz
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
2 : 0
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
2 : 3
Löwen Frankfurt Frankfurt
EV Landshut Landshut
4 : 5
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
3 : 4
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
2 : 1
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
2 : 4
Kassel Huskies Kassel
Sonntag 05.12.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2