Steelers schlagen Eispiraten 4:1Souveräner Heimsieg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Chris Lee, Trainer der Eispiraten gab bei der Pressekonferenz zur Protokoll:“ Das Spiel haben wir im ersten Drittel verloren,  vielleicht haben wir zu viel Respekt gezeigt. Klar ist Bietigheim eine klasse Mannschaft mit viel Talent, aber wir waren viel zu passiv und haben ihnen viel zu viel Platz gelassen. Wir können uns bei Ryan Nie bedanken, der heute überragend gehalten hat.“ Crimmitschau kam nicht gut in die Partie und die Steelers taten alles dafür, ihren Fans ein Spektakel zu bieten.  Nach drei einhalb Minuten durfte sich Jason Pinizzotto feiern lassen. Das erste und einzige Powerplay für die Gastgeber an diesem Abend brachte die 1:0 Führung. In der 14. Minute ein Doppelschlag des aktuellen Meisters: binnen 16 Sekunden erzielten Shawn Weller und Dennis Palka die Tore Nummer 2 und 3 an diesem Abend.

Spätestens mit dem 4:0 in der 27. Minute durch Justin Kelly war das Spiel entschieden. Kevin Gaudet meinte zur Chancenverwertung : “Ryan Nie ist einer der besten Torhüter der Liga, der ein Spiel auch alleine gewinnen kann. Dennoch bin ich zufrieden mit unseren vier Toren, den Ryan Nie hat einige Saves gemacht, bei denen ich mich Frage, wie er die gemacht hat.“  Ebenfalls im zweiten Drittel konnte Daniel Bucheli noch etwas Ergebniskosmetik betreiben und erzielte sein zweites Tor dieses Wochenendes.

Im letzten Drittel durfte Michael Fink sich über einige Eiszeit freuen. Kevin Gaudet meinte dazu: „Finki trainiert viel und hart und hat sich das verdient“. Allerdings gibt es keine Neuigkeiten auf der Verletztenliste: zwar trainieren Marcel Kahle und Markus Gleich wieder, aber wann diese beiden wieder zur Verfügung stehen, ist noch unklar.

Weiter geht für die Steelers am Freitag in Dresden bevor am Sonntag die Löwen aus Frankfurt zu Gast sind.

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2