Steelers: Personalentscheidungen im Ellental

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die sportliche Leitung der Bietigheim Steelers steht vor personellen Herausforderungen. Am gestrigen Dienstag erklärte Torhüter Patrick Koslow in einem Telefonat mit Sportdirektor Michael Komma seine Absicht, die Schlittschuhe aufgrund familiärer Gründe an den Nagel zu hängen. Der 23-jährige Schlussmann bat um sofortige Vertragsauflösung, da er im väterlichen Betrieb in Landshut gebraucht werde.

„Dieser Anruf traf uns natürlich völlig unvorbereitet“, so Sportdirektor Michael Komma. „Kosi hat mir gegenüber bestätigt, dass es nichts mit der sportlichen Situation zu tun hat und er keine Wechselabsichten zu einem anderen Club hegt. Es ist eine rein familiäre Sache, die wir natürlich ernst nehmen müssen. Dennoch haben wir auch eine Verantwortung gegenüber der GmbH, den Sponsoren und natürlich auch unseren Fans. Wir wollen hier erfolgreiches Eishockey bieten und müssen uns erst einmal nach adäquatem Ersatz umsehen“, so Komma weiter.

Die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers werden sich in den nächsten Tagen beraten, wie sie mit der Situation umgehen wollen. „Gute Torhüter wachsen leider nicht auf Bäumen und wir wollen sportlich weiter gut spielen. Wir werden versuchen eine Lösung zu finden, diese muss aber beiden Seiten helfen. Ansonsten können wir der Bitte von Patrick Koslow nicht nachkommen“, erklärt Michael Komma.Deutlich erfreulichere Nachrichten gibt es aus der Verteidigung der Schwaben zu vermelden. Dort wurden sowohl Alexander Dotzler als auch Dirk Wrobel mit einer Förderlizenz für die Grizzly Adams aus Wolfsburg ausgestattet. „Das ist eine feine Sache, da bei einem kompletten Kader ein Verteidiger bei uns pausieren müsste. So bekommt er sogar höherklassig die Chance, unter Wettkampfbedingungen zu spielen“, freute sich Michael Komma über die Regelung.

Die Steelers entscheiden dabei von Fall zu Fall, welchen Spieler sie zum derzeitigen Tabellenfünften der DEL schicken werden. Bereits heute Abend wird Dirk Wrobel nach Wolfsburg reisen, um im morgigen Spiel gegen die Adler Mannheim DEL-Luft zu schnuppern. Welcher Spieler am Sonntag die Grizzly Adams in Köln unterstützen wird ist noch offen. (steelers.de)

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2