Steelers mit Sieg und Niederlage

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Sieg und Niederlage für Eishockey-Zweitligist SC Bietigheim-Bissingen. Der 2:6-Pleite in Wolfsburg folgte ein 4:1-Heimerfolg gegen das Team aus Regensburg.

Bereits nach einer halben Minute brachte Darren Ritchie die Steelers in Wolfsburg in Führung. Auch in der Folge hatte der SCBB mehr vom Spiel. Die Tore machten aber die Gastgeber. Zunächst gingen sie noch in Abschnitt eins mit 2:1 in Führung. Im zweiten Drittel legten die Grizzly Adams drei Treffer nach und bauten den Vorsprung auf 5:1 aus. Nach einer Dreiviertelstunde verkürzte Benjamin Hinterstocker zwar auf 2:5, doch hatte am Ende Wolfsburg mit 6:2 das bessere Ende für sich.

Besser machten es die Steelers gegen den EV Regensburg. Zwar ging die Partie erst eine halbe Stunde später als ursprünglich geplant los (die Schiedsrichter steckten im Stau), doch kamen die Bietigheimer besser als die Gäste mit der Verspätung zurecht. Wiederum war es Darren Ritchie, der in der ersten Minute für den SCBB traf. Robert Brezina erhöhte in der 7. Minute auf 2:0.

In Unterzahl kassierten die Steelers im zweiten Drittel das 1:2 (26.). Es sollte jedoch der einzige Treffer sein, den die Truppe der deutschen Eishockey-Legende Erich Kühnhackl erzielen konnte. Kurz vor dem Drittelende war Calvin Elfring für das 3:1 verantwortlich. Andrej Kovalev markierte schließlich im Schlussabschnitt den 4:1-Endstand für die Steelers (48.); bei diesem Tor waren die Bietigheimer sogar in Unterzahl.

Nach zuletzt nicht gerade überzeugenden Leistungen hat es jetzt Scott Fankhouser erwischt. In Wolfsburg musste der SCBB-Keeper nachdem zweiten Drittel auf die Bank, für ihn kam Sinisa Martinovic. Trotz seiner Rückenprobleme spielte SCBB-Stürmer Robert Brezina in beiden Partien.

Trainer Naud wirbelte die Bietigheimer Angriffsreihen kräftig durcheinander. Brezina spielte gegen Regensburg für Ritchie im ersten Sturm, während Benjamin Hinterstocker, Dion DelMonte und Darren Ritchie in einer neu formierten zweiten Reihe agierten. Wobei vor allem die neue erste Reihe zu überzeugen wusste.

SCBB-Präsident Eduard Fehr kündigte an, dass in den kommenden Tagen eine Entscheidung in Sachen Neuverpflichtung fallen soll. Was die Abwehrleistung der Steelers angeht, wäre es auch sinnvoll, den bisherigen Freiburger Vadim Finko zu verpflichten.

Nach dem Sieg gegen Regensburg sagte SCBB-Coach Danny Naud: »Es war an der Zeit, nicht nur schön zu spielen, sondern auch einmal zu gewinnen. Das war heute bestimmt nicht unser bestes Spiel. Die Mannschaft hat aber um jeden Zentimeter gekämpft.«

Regensburgs Coach Erich Kühnhackl merkte an: »Wir haben heute zu offensiv agiert und es den Steelers einfach gemacht. Daran werden wir arbeiten müssen.«

Ausblick: Am Freitag (10. Oktober) empfangen die Steelers den EHC Straubing, der immerhin zuletzt Wolfsburg mit 6:1 bezwungen hat. Am Sonntag (12. Oktober) geht's in den Schwarzwald zum DEL-Absteiger Schwenningen. Dort hatten sich die Bietigheimer in der ersten Pokalrunde nach Penaltyschießen durchsetzen können.

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Vertrag bis 2022 plus Option
Trainer Leif Carlsson verlängert beim EV Landshut

​Der EV Landshut hat die wichtigste Personalie für die DEL2-Saison 2021/22 frühzeitig geklärt. Cheftrainer Leif Carlsson steht auch in der Zukunft für den niederbaye...

Stürmer kommt von den Black Wings Linz
Andrew Kozek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben auf die zahlreichen Verletzungsausfälle reagiert und den kanadischen Stürmer Andrew Kozek verpflichtet. Der 34-Jährige war zuletzt b...

DEL2 am Samstag – Zweimal Overtime
Kassel Huskies siegen weiter

Die hessischen Vertreter aus Kassel und Frankfurt behielten in ihren Heimspielen deutlich die Oberhand. Die drei anderen DEL2-Partien des Tages verliefen knapper. Wä...

Leihgabe aus Augsburg
Niklas Länger wechselt zu den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken freuen sich über die Verstärkung von U20-Nationalspieler Niklas Länger, der für den Rest der laufenden Saison 2020/21 das Falkentrikot überzi...

DEL 2 am Donnerstag - Bad Tölz wieder Zweiter
EV Landshut gelingt Befreiungsschlag

Der EV Landshut schoss sich den Frust von der Seele und punktet zum ersten Mal seit fünf Spielen wieder. Die Frankfurter Löwen fuhren einen deutlichen Auswärtserfolg...

Unglückliches Debüt für Hötzinger
Effektive Löwen Frankfurt entführen drei Punkte aus Kaufbeuren

Nach der Verletzung von Maximilian Meier reagierten die Verantwortlichen um Michael Kreitl und holten den nächsten Torhüter vom EV Füssen in die Wertachstadt. Man ho...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 23.02.2021
Tölzer Löwen Bad Tölz
0 : 4
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Freitag 26.02.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2