Steelers mit Punktgewinn an der Küste

Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange Zeit sah es danach aus, als ob die lange Reise an die Küste wieder nicht von Erfolg belohnt werden würde. Trotz der frühen Führung durch Patrick Schmid (3.) nutzte der Tabellenzweite aus Bremerhaven die ihm gebotenen Lücken im ersten Abschnitt zur deutlichen 3:1 Führung. Janzen hatte vor dem Torraum am schnellsten geschaltet und den Puck ins Tor gestochert (13.). Keine drei Minuten später folgte dann der Doppelschlag durch Mark Kosick und Chris Stanley (beide 16.). „Wir haben im ersten Drittel unnötige Fehler gemacht und wurden direkt bestraft. Das ist aber so, wenn man ganz unten steht. Im Gegenzug schießen wir zwanzig Mal aufs Tor und treffen nur ein Mal.“ ärgerte sich Kevin Gaudet nach der Partie über das erste Drittel. 

Bremerhaven versuchte im Mittelabschnitt die Zwei-Tore-Führung zu verwalten und sorgte somit für mehr Sicherheit auf Seiten der Steelers. Gute Chancen erarbeiteten sich Chris St. Jacques, Doug Andress und PJ Fenton. Doch Endstation war in diesem Drittel der ehemalige Steelers-Goalie Marko Suvelo. Erst im Schlussabschnitt knackte der Steelersangriff das Fischtowngehäuse. PJ Fenton hatte sich im Slot freigelaufen und wurde perfekt von Arturs Kruminsch in Szene gesetzt. 92 Sekunden später jubelten die mitgereisten Steelersfans erneut. Doug Andress zog aus kurzer Distanz ab und versenkte den Puck im Tor. Die Steelers waren wieder im Spiel und belohnten ihren Einsatz bis dahin selber. Auch den erneuten Nackenschlag in Form von Ales Kreuzers 4:3 beantworteten die Bietigheimer durch Chris St. Jacques mit dem Ausgleich. 

Der torlosen Verlängerung folgte das Penaltyschießen, in dem die Hausherren das nötige Glück auf ihrer Seite wussten. Kevin Saurette markierte hier den einzigen Treffer und sorgte für den Extrapunkt des Tabellenzweiten. 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...