Steelers legen mit Heimsieg erneut vorBietigheim Steelers

Steelers legen mit Heimsieg erneut vorSteelers legen mit Heimsieg erneut vor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem ersten Drittel hatten wohl nur noch die kühnsten Pessimisten mit einem Rosenheimer Auswärtserfolg gerechnet. Zu konzentriert präsentierten sich die Steelers, die von Beginn an Pasi Häkkinen im Tor der Starbulls mit einem Feuerwerk an Schüssen eindeckten. Verdient gingen die Steelers in Führung. Zunächst umkurvte Robin Just den finnischen Stabulls-Schlussmann und schob mit der Rückhand zum 1:0 ein (7.). Dann war es Rene Schoofs, der keine zwei Minuten später auf 2:0 erhöhte. Weiter ging es mit Chancen im Minutentakt. Doch Chris St. Jacques, PJ Fenton und ihre Nebenleute konnten die Hartgummischeibe zunächst nicht im Tor der Gäste unterbringen. Diese fanden gegen Ende des ersten Abschnittes immer besser ins Spiel, stabilisierten die Verteidigung und kamen mit dem Schlusspfiff beinahe noch zum Anschlusstreffer. Doch Joey Vollmer rettete die souveräne Führung mit einem starken Reflex in die Pause.

In dieser sammelten sich die Gäste und kamen im Mittelabschnitt besser in die Partie. Das Spiel gestaltete sich nun offener, eher zu Gunsten der Starbulls, die in der 31. Spielminute in Person von Matthew Caruna zum ersten Treffer kamen. Die Steelers waren verunsichert und die Bayern wussten dies auszunutzen. Per Penaltyschuss egalisierte Rosenheims Topscorer Greg Squires die Partie und 24 Sekunden nach dem Anpfiff ins letzte Drittel sorgte Fabian Zick für die nie erwartete Wende im Spiel. „Wir wurden heute sehr hart für unsere Fehler bestraft. Wir haben am Anfang alles richtig gemacht und haben nach dem Gegentreffer zunächst nicht mehr in die Spur zurückgefunden haben. Dennoch haben wir nicht aufgegeben und die Partie letztendlich verdient gewonnen.“ berichtete ein stolzer Doug Andress, der an seinem Geburtstag das siegbringende 4:3 in Überzahl markierte. Zuvor hatte Mark Heatley einen Abpraller durch die Beine Häkkinens zum Ausgleich verwertet.

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2