Steelers: Kooperation mit Hamburg Freezers - Krüger kommt

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Torhüter Christian Krüger (EV Füssen) verstärkt den Kader der Steelers für die kommende Spielzeit und wird darüber hinaus mit einer Förderlizenz der Hamburg Freezers ausgestattet. Der 20-jährige Goalie Christian Krüger zählt im deutschen Nachwuchsbereich zu den hoffnungsvollsten Talenten und wird wie der zweite Back-up Daniel Wrobel mit einer Förderlizenz der Hamburger ausgestattet werden.

Mit dieser Kooperation wollen sowohl die Steelers, als auch die Hamburg Freezers, jungen Talenten die Möglichkeit geben, einige Einsätze in der höchsten Deutschen Spielklasse zu bestreiten. In der Verpflichtung Krügers sehen die Steelers aber keines Falls eine klare Verdrängung von Eigengewächs Daniel Wrobel. Da der Youngster im nächsten Jahr sein Abitur in Angriff nehmen wird, sah man es als gute Lösung, einen weiteren jungen Goalie zu verpflichten und Wrobel somit die Möglichkeit zu geben sich neben der sportlichen Karriere auch seine schulische erfolgreich abzuschließen. Ob weitere Spieler der Steelers mit Förderlizenzen der Hamburg Freezers ausgestattet werden steht noch nicht fest. (steelers.de)