Steelers komplettieren Defensive mit Dan Bjornlie

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer weiteren Neuverpflichtung und einer Vertragsverlängerung haben die “Steelers“ ihr Planungen für die Defensive der Saison 05/06 abgeschlossen. Ebenso wie SC Neuzugang Matthias Hart wechselt Dan Bjornlie aus der Domstadt ins Schwäbische.

Der 28-jährige US-Amerikaner begann seine Deutschlandkarriere beim Zweitligisten SC Riessersee, für den der Linksschütze eineinhalb Jahre aufs Eis ging. Gleich in der ersten Saison erreichte Bjornlie mit den Bayern das Play-Off Finale gegen den EHC Freiburg und wurde Deutsche Vizemeister. Bjornlie verbuchte in insgesamt 79 Spielen für Garmisch 74 Scorerpunkte. „Dan ist ein spitzen Offensiv-Verteidiger, der auch im Sturm eingesetzt werden kann“ so Uli Liebsch zu seinem neuen Schützling.

Während der Saison 03/04 wechselte Bjornlie dann vom insolventen SC Riessersee zu den Kölner Haien und erreichte unter Hans Zach zwei Mal die Play-Offs in der höchsten Deutschen Spielklasse. In 63 Partien für die Haie versenkte der neue “Steeler“ vier Pucks im gegnerischen Gehäuse und legte für weitere zwölf Treffer auf.

Die letzte Position in der Defensive der “Steelers“ wird das Bietigheimer Eigengewächs Ralf Herbst besetzen. Der 19-jährige Verteidiger kam bereits in der vergangenen Saison zu 20 Einsätzen bei den Profis und verbrachte die restlichen Saisonspiele im Team der “Steelers“ Amateure und der Junioren-Bundesligamannschaft.

„Wir freuen uns über beide Verträge. Dan Bjornlie ist ein Top-Offensivverteidiger, an dem nicht nur wir Interesse hatten und mit Ralf Herbst bekommt der nächste Spieler unserer “Youngsters“ die Gelegenheit in der zweiten Liga Einsätze zu bekommen“ so SC Pressesprecher Oliver Mayer. (steelers.de)

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

20-Jähriger kommt von den Brantford 99ers
Louis Latta stürmt für den ESV Kaufbeuren

​Mit dem gebürtigen Schongauer Louis Latta bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren kurz vor dem Ende der Transferfrist noch einmal Zuwachs. Der 20 Jahre alte Stürmer ko...

Goalie stammt aus Nachwuchs des TEV Miesbach
Andreas Mechel steht weiterhin im Tor der Tölzer Löwen

​Ein Sinnbild für Teamgeist, Ehrgeiz und Fleiß bliebt den Tölzer Löwen erhalten: Andreas Mechel hat seinen Vertrag in Bad Tölz verlängert und wird auch in der kommen...

Jerry Kuhn nach Kassel, Marcel Melichercik nach Wolfsburg
Kassel Huskies und Grizzlys Wolfsburg tauschen die Torhüter

​Neuer Torhüter für die Kassel Huskies: Vom DEL-Kooperationspartner der Schlittenhunde, den Grizzlys Wolfsburg, wechselt Goalie Jerry Kuhn an die Fulda. Der 32-jähri...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!