Steelers: Knappe 0:1-Niederlage gegen Schwenningen

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur ein Tor fiel im Derby der Steelers gegen die Schwenninger

Wild-Wings, dies erzielte mit Dusan Frosch ein Schwenninger.

Ansonsten war kein Spieler in der Lage einen der beiden gut haltenden

Torhüter zu überwinden.


Die Steelers mussten heute wieder ohne Dan Bjornlie, Petr Mares und

Robert Gratza auskommen. Trotzdem konnten sich die Bietigheimer gleich

zu Beginn mehrere gute Möglichkeiten erarbeiten. In dieser Phase war

Gästegoalie Rostislav Haas schon mehrmals geschlagen, allerdings half

ihm sein Gehäuse. Zweimal trafen die Steelers den Pfosten und einmal

musste die Querlatte für die Wild-Wings retten. Schwenningen, im ersten

Drittel sehr defensiv eingestellt, wartete geduldig auf seine Chancen.

Konnte diese im ersten Spielabschnitt aber auch nicht nutzen. Selbst

als sie im zweiten Drittel volle zwei Minuten in doppelter Überzahl

-Chad Allan und Terry Campbell saßen auf der Strafbank - agieren

konnten, blieben die Steelers noch ohne Gegentor. Die Wild-Wings jetzt

aber deutlich offensiver und spielfreudiger. Chancen gab es auf beiden

Seiten und sowohl Jason Elliott als auch sein Gegenüber Rostislav Haas

konnten sich mehrfach auszeichnen.

So ging es mit einem torlosen Unentschieden in den Schlussabschnitt.

Hier hatten die Gäste das glücklichere Händchen. Nach sieben gespielten

Minuten erzielte Dusan Frosch das goldene Tor in Überzahl. Die Vorlage

kam von Robert Brezina und Dustin Whitecotton. Die

Steelers kamen nach diesem Gegentor etwas aus dem Rhythmus und Schwenningen

erhöhte den Druck auf den Kasten der Gastgeber. Die Steelers konnten in

Folge dessen zwar das ein oder andere Mal gefährlich vor dem Gästetor

auftauchen, ein Treffer sollte ihnen an diesem Abend jedoch verwehrt

bleiben. So blieb es letzten Endes beim knappen 1:0-Erfolg für die

Gäste aus Schwenningen. (steelers.de)


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Der 30-jährige Kanadier war Playoff-Topscorer der Nordhessen
Ryan Olsen bleibt bei den Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit Stürmer Ryan Olsen nach starken Leistungen verlängert....

Bereits DEL-Erfahrung für Iserlohn und Krefeld
Travis Ewanyk wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Mit dem 31-jährigen Travis Ewanyk geben die Starbulls Rosenheim den vierten Neuzugang mit Blick auf die anstehende DEL2-Saison bekannt...

In vergangener Saison einer der besten DEL2-Rookies
Edwin Schitz bleibt beim EV Landshut

Edwin Schitz geht auch in der kommenden Saison wieder für den EV Landshut aufs Eis. Nach einer rundum geglückten Premierensaison bei den Rot-Weißen der 24-jährige An...

Kanadischer Mittelstürmer für die Joker
Nolan Yaremko wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren kann mit Mittelstürmer Nolan Yaremko, der am morgigen Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, seinen dritten Neuzugang für die Saison 2024/25 vorst...

Verteidiger bekommt Zweijahresvertrag
Dresdner Eislöwen verpflichten Oliver Granz

​Mit Oliver Granz haben die Dresdner Eislöwen einen weiteren Abwehrspieler verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von den Ravensburg Towerstars und hat einen Vertrag für...

Zuletzt Topscorer bei Bietigheim Steelers
Jack Doremus kehrt nach Landshut zurück

Der EV Landshut hat mit Jack Doremusein bekanntes Gesicht zurückgeholt. Der 27-jährige Angreifer war Topscorer in Bietigheim und in den Top10 der DEL2-Scorerwertung....

21-jähriger Deutsch-Ukrainer wechselt aus Nordamerika
Crimmitschau verpflichten Stürmer Roman Zap

Die Eispiraten Crimmitschau sind weiter fleißig dabei, den Kader für die DEL2-Spielzeit 2024/25 zusammenzustellen und können nun mit dem jungen Stürmer Roman Zap den...

Zuletzt Co-Trainer beim Schweizer Erstligisten EV Zug
Todd Woodcroft neuer Cheftrainer der Kassel Huskies

Die Kassel Huskies haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem Kanadier Todd Woodcroft besetzt. Der 51-Jährige besitzt knapp 20 Jahre NHL-Erfahrung als Videoco...