Steelers holen Topscorer aus Schwenningen - Weiteres Testspiel

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf der Suche nach den noch zwei verbleibenden Ausländerpositionen wurden die Verantwortlichen der Steelers am Wochenende fündig. Die vorletzte Kontingentstelle der Grün-weiß-blauen wird der 24 jährige Brad Rooney ausfüllen.



Der gebürtige Kanadier ging in der vergangenen Saison für die Wild Wings aus Schwenningen aufs Eis und war dort mit 66 Punkten (in 45 Spielen) Punktgefährlichster Spieler der Schwarzwälder. Vor seinem Engagement in Schwenningen ging der Mittelstürmer in der ECHL und der AHL in Amerika sehr erfolgreich auf Punktejagd.



Dass dem 1,80m große Rooney auch das körperbetonte Spiel liegt, beweisen auch seine 139 Strafminuten, die auf das Konto des Stürmers bei den Wild Wings gingen.

Nach der Verpflichtung Rooneys fehlen den Steelers noch mindestens ein ausländischer Stürmer und ein Ü-23 Stürmer mit einem deutschen Pass.



Neben der Erweiterung des Kaders hat sich auch das Vorbereitungs-programm der Steelers vergrößert. Die Steelers einigten sich mit den Stuttgart Wizards auf ein Testspiel am 29. August um 18:00 Uhr im Eisstadion auf der Waldau in Stuttgart.

Während die Verantwortlichen der Steelers fieberhaft am Kader der neuen Saison arbeiten, konnten die Arbeiten für das neue Design des Internetauftritts der Steelers bereits am Wochenende beendet werden.

Das Internet-Team um Dominik Sander verarbeitete das Feedback der Steelersfans und stellte das farbliche Design der Seite und des Vereinsforums um: "Das hellere Design wirkt nun freundlicher und hilft dem Besucher Texte besser und entspannter zu lesen". Besucher die den Internetservice "MySteelers" nutzen, können natürlich auch auf das alte Design umstellen.

Eine weitere Neuerung gibt es im Steelersforum. Auf den Wunsch vieler Besucher werden im Steelersforum in der Signatur keine Bilder mehr angezeigt.

Das Internetteam hofft mit den Veränderungen den Geschmack der Besucher getroffen zu haben. (steelers.de)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...