Steelers: Hoher Sieg im Vorbereitungsderby

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 8:2 konnten die Bietigheim Steelers die Falken aus Heilbronn auch in der Höhe durchaus

verdient besiegen. Auf Seiten der Falken waren Manuel Weibler und Frank Petrozza

erfolgreich. Auf Seiten der Stelers konnte sich vor allem die erste Sturmreihe

mehrmals gut in Szene setzen. So trafen David Gosselin, Alexandre Jacques und

Philipp Schlager je doppelt, dazu bereitete Jacques drei und Nick Smith vier

Tore vor. Smith konnte dazu ebenso wie Dirk Wrobel noch ein Powerplaytor

erzielen. Das nächste Spiel der Stelers findet am kommenden Freitag, den

25.August um 20 Uhr in Ravensburg statt. (steelers.de)