Steelers gehen als Tabellen-Sechster in die Playoffs

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Freitag beginnen in der 2. Eishockey Bundesliga die

Play-offs für die besten Acht Teams der Liga. Auf die Bietigheim Steelers wartet hier mit den Straubing Tigers ein unangenehmer aber schlagbarer Gegner, den man in der Vorrunde zweimal bezwingen konnte. Da die Steelers am

letzten Spieltag ihren Platz unter den besten vier Mannschaften

verspielten, muss man zunächst am Freitag in die Gäubodenstadt reisen und hat am Sonntag um 18.30 Uhr die Straubinger im Ellental zu Gast.

Die Mannschaft aus Straubing ist in den Play-offs für die Steelers keine

Unbekannte. Genau vor einem Jahr startete man ebenfalls gegen die

Niederbayern und setzte sich ohne Mühe durch.

Karten für die Play-offs gibt es ab heute am Fanshop der Steelers zu den üblichen Öffnungszeiten.

Folgend die Termine für die erste Runde in den Play-offs 2003/04:

19.03.2004 Straubing - Bietigheim

21:03.2004 Bietigheim - Straubing

23.03.2004 Straubing - Bietigheim

26.03.2004 Bietigheim - Straubing (falls nötig)

28.03.2004 Straubing - Bietigheim (falls nötig)


Gewinnt ein Team vorzeitig drei Partien entfallen die restlichen

Spiele. (steelers.de)