Steelers: Eigengewächs kehrt zurück

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit können die Verantwortlichen der „Steelers“ vermelden. Dirk Wrobel (21) wird in der neuen Saison wieder das Steelers-Trikot überstreifen und die Abwehr der Bietigheimer verstärken.

Vor zwei Jahren suchte der ehemalige Junioren-Nationalspieler einer neue Herausforderung und fand diese in Bremerhaven. Mit dem Team aus dem Norden der Republik schaffte der 1,80 Meter große und 82 kg schwere Defensivverteidiger den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga und zählte dort zu den Aktivposten im Team von Trainer Peter Draisaitl.

Gemeinsam mit dem Kanadier Rich Bronilla bildete er die erste Verteidigungsreihe und hatte mit 22 Scorerpunkten einen erheblichen Anteil am Aufstieg der Pinguine.

In dieser Saison bildete er ebenfalls mit Bronilla die erste Verteidigungsreihe und erzielte in 31 Partien 2 Tore und drei Assists für die Mannschaft von der Küste. Ein Oberarmbruch, den sich das Bietigheimer Eigengewächs nach einem Foul zuzog, beendete die Saison für den gebürtigen Stuttgarter frühzeitig.

Nach Axel Hackert, der ebenfalls aus Bremerhaven ins Ellental wechselte, ist Dirk Wrobel der bislang zweite Neuzugang der Steelers für die Saison 2005/06. (steelers.de)

Italo-Kanadier war zuletzt in Asiago tätig
Scott Beattie ist neuer Cheftrainer der Tölzer Löwen

​Die Tölzer Löwen haben Scott Beattie als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 50-Jährige war vor seinem Wechsel in die DEL2 für Asiago Hockey in der Alps Hockey Leag...

Abschied von Miner Barron
Antti Kauppila bleibt beim EHC Freiburg

​Der EHC Freiburg arbeitet weiter an Umstellungen auf dem Eis, um stabil in die entscheidende Phase der Saison zu gehen: Eine wichtige Personalie steht nun ebenso fe...

Stürmer muss nach Niederlage gegen Kaufbeuren gehen
Kassel Huskies beurlauben Tyler Gron

​Bereits nach der Niederlage gegen Kaufbeuren deutete Tim Kehler, der Trainer der Kassel Huskies, personelle Konsequenzen an, nun trafen die Verantwortlichen die Ent...

Punktbester Verteidiger der DEL2
Löwen Frankfurt verlängern mit Max Faber

Die Löwen Frankfurt treiben die Kaderplanungen für die Zukunft weiter voran. Max Faber bleibt in der Mainmetropole. Der punktbeste Abwehrspieler der DEL2 hat seinen ...

Neuzugang aus Sheffield
Dresdner Eislöwen verpflichten Stefan Della Rovere

​Die Dresdner Eislöwen haben Stefan Della Rovere verpflichtet. Der 28-jährige Deutsch-Kanadier wechselt von den Sheffield Steelers aus der britischen Topliga EIHL an...

Zuletzt in Corpus Christi – Vertrag bei den Adlern Mannheim
Heilbronner Falken lizenzieren Torhüter Florian Mnich

​Die Heilbronner Falken begrüßen einen neuen Torhüter in ihrem Kader. Ab sofort wird Goalie Florian Mnich am Trainings- und Spielbetrieb der Heilbronner Falken teiln...

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Kaufbeurens Sami Blomqvist

Sami Blomqvist vom ESV Kaufbeuren stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier auf ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!