Steelers: Deutlicher 5:2-Erfolg in der Lausitz

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einer souveränen Vorstellung stellten die Bietigheim Steelers am Freitagabend alle Weichen für das kommende Topspiel am Sonntag gegen den EHC München. Mit 5:2 fertigte die Brittig Truppe die Lausitzer Füchse ab - Brent Walton war mit drei Toren erfolgreichster Schütze auf Seiten der Steelers.

1.973 Zuschauer sahen im „Fuchsbau“ einen Blitzstart der Steelers. Ein verunglückter Befreiungsschlag landete bei Alexander Serikow, der auf den freistehenden Brent Walton passte - 0:1 nach nur 17 Sekunden. Der zweite Treffer ließ nicht lange auf sich warten. In Unterzahl bediente Doug Andress erneut Brent Walton und die 18 der Steelers ließ Ryan MacDonald keine Chance (8.). Die Schwaben präsentierten sich im ersten Abschnitt sehr konzentriert und ließen die Gastgeber wenig Gelegenheiten sein Spiel aufzuziehen.

Das zweite Drittel begann, bevor der erste Puck zum Bully eingeworfen wurde. Schiedsrichter Alfred Hascher verhängte eine Strafe gegen die Gastgeber, die zu spät aus der Kabine zurückgekehrt waren. Eine Gelegenheit, die sich die Steelers nicht nehmen ließen. Justin Kelly fälschte den Schuss von Alexander Serikow unhaltbar zum 0:3 ab und sorgte so für die komfortable Steelers-Führung. Unnötig eng wurde es dann 44. Spielminute. Die Steelers schalteten nach dem 0:3 einen Gang zurück und verhalfen den Füchsen zu mehr Chancen. Marvin Tepper (34.) und Alexander Engel (44.) sorgten für den 2:3 Anschluss. Doch die Steelers schalteten direkt um und ließen wenig Zweifel am heutigen Sieger. Andreas Geipel war nur 55 Sekunden später erfolgreich und sorgte erneut für die Zwei-Tore-Führung (44.). Den Schlusspunkt markierte letztendlich Brent Walton, der in der letzten Minute mit einem Empty-Net-Goal den 5:2 Auswärtssieg perfekt machte.

Spannung pur erwartet alle Zuschauer am Sonntag um 18.30 Uhr. Zu Gast dann der Tabellendritte aus München, gegen den die Steelers noch eine Rechnung offen haben. Vor eine Woche unterlagen die Schwaben in der bayrischen Landeshauptstadt mit 5:2. (steelers.de)

Neuzugang aus Weißwasser
Dresdner Eislöwen verpflichten Tomáš Andres

​Von Weißwasser an die Elbe: Mit Tomáš Andres haben die Dresdner Eislöwen ihren zweiten Neuzugang verpflichtet. Der 25-Jährige wechselt von den Lausitzer Füchsen nac...

Viertelfinalvorschau: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Wer setzt sich durch im Duell der Tabellennachbarn?

Hier geht es nicht nur um den Einzug ins Halbfinale der DEL2-Play-offs, sondern auch um die Chance, weiterhin um den möglichen Aufstieg ins deutsche Oberhaus der mit...

Suche nach Cheftrainer läuft noch
Christoph Schubert wird Co-Trainer der Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/22 verkünden. Zukünftig wird der ehemalige NHL-Profi Christoph Schubert als ...

Neue niederbayerische Zusammenarbeit für die kommende Saison
EV Landshut und Passau Black Hawks besiegeln Kooperation

DEL2-Vertreter EV Landshut und Oberligist Passau Black Hawks haben für die anstehende Eishockey-Saison 2021/22 eine Kooperation beschlossen. Schon in der abgelaufene...

Viertelfinalvorschau: Kassel Huskies - Heilbronner Falken
Jetzt gilt es für den Ligaprimus!

Die fünfte Jahreszeit kann beginnen! Die Kassel Huskies starten am Donnerstag als Hauptrundenmeister in das Play-off Viertelfinale gegen die Heilbronner Falken. Für ...

Viertelfinalvorschau: Tölzer Löwen – Ravensburg Towerstars
Wird der Favorit aus Oberbayern seiner Rolle gerecht?

​Die Rollen sind klar verteilt – die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Die Viertelfinalserie in der DEL2 zwischen den Tölzer Löwen und den Ravensburg Towerstar...

Nicklas Mannes ist der erste Neuzugang
Vladislav Filin bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Die Dresdner Eislöwen können eine weitere Vertragsverlängerung und den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22 vermelden. ...

Stürmer verlängert beim EC Bad Nauheim
Stefan Reiter bleibt ein Roter Teufel

​Beim EC Bad Nauheim schreiten die personellen Planungen voran: Nachdem Keeper Felix Bick vor wenigen Tagen seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt hatt...

Trainerduo verlängert
Daniel Naud und Fabian Dahlem bleiben bei den Bietigheim Steelers

​Cheftrainer Daniel Naud und sein Assistent Fabian Dahlem werden auch in der kommenden Saison die sportlichen Geschicke bei den Bietigheim Steelers leiten. In der ab...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2