Steelers: Crimmitschau und Weiden auf dem Spielplan

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das schwere vergangene Wochenende hat Eishockey-Zweitligist SC Bietigheim-Bissingen mit Bravour und ohne Gegentor überstanden. Nun warten zwei vermeintlich leichte Gegner auf die Steelers. Am Freitag gastiert der Drittletzte Crimmitschau im Ellental, am Sonntag muss der SCBB zum Tabellenletzten Weiden reisen.

Steelers-Trainer Daniel Naud warnt aber schon einmal vor. »Wenn wir diese Spiele nicht ernst nehmen, können wir ganz schnell Probleme bekommen. Man hat das bei unserem Heimspiel gegen Weiden gesehen« Am Ende reichte es gegen den Aufsteiger gerade noch zu einem knappen 4:3-Sieg. In Crimmitschau verloren die Steelers zwei Tage zuvor sogar mit 3:5. Die Westsachsen scheinen auch diesmal der deutlich gefährlichere Gegner zu sein. Seit dort Jiri Ehrenberger den ehemaligen Nationalspieler Manfred Wolf als Trainer abgelöst hat, haben die Eispiraten drei Spiele in Folge gewonnen. Die Gegner waren dabei allerdings mit Kaufbeuren (4:3 n.P.), Regensburg (5:3) und Weiden (5:3) auch nicht allzu hochkarätig. Crimmitschau hat aber inzwischen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nachdem Verteidiger Brandon Carper kurzfristig den Verein verlassen hat, wurde genauso kurzfristig der Kanadier Joel Dezainde als Ersatz verpflichtet. Aber Dezainde, der in der letzten Saison zwölf Spiele für die Berliner Eisbären absolvierte, ist nicht der einzige Neuzugang. Inzwischen wurde auch die Verpflichtung von Stürmer Ralf Stärk offiziell bekanntgegeben. Stärk spielte in der vergangenen Saison ebenfalls in der DEL, für Schwenningen. Davor schnürte er seine Schlittschuhe für die Steelers. Damit scheint der Kaufrausch der Westsachsen aber noch lange nicht befriedigt. Auch die beiden Riesserseer Christoph Klotz und Michael Kreitl werden mit dem ETC in Verbindung gebracht. Auch der SCBB wird sich möglicherweise noch beim SC Riessersee bedienen, Trainer Naud hat jedenfalls schon die ersten Kontakte geknüpft.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....