Steelers: Craig Teeple fällt aus - Center am Knie operiert

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch hat die Saison 04/05 nicht begonnen, da ereilte die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers schon die erste Hiobsbotschaft: Craig Teeple fällt aus. Der sympathische Stürmer und Kapitän der Steelers wurde am gestrigen Dienstag im Klinikum Markgröningen von Dr. Richter operiert. Teeple klagte bereits seit einigen Wochen über Beschwerden am Knie, versuchte aber dennoch das Training in der vergangenen Woche wieder aufzunehmen, leider erfolglos. In einem Gespräch mit dem verantwortlichen Teamarzt Dr. Richter vom Klinikum Markgröningen, Trainer Danny Naud und Craig Teeple entschieden sich alle beteiligten für eine Operation am rechten Knie des Kanadiers. "Wir rechnen damit, dass Craig in vier Wochen wieder fit ist. Er ist in bester medizinischer Behandlung durch die Klinik in Markgröningen, Orthema und das Reha Zentrum Hess und er brennt darauf vor seinen Fans wieder spielen zu können", so Steelers Pressesprecher Oliver Mayer. Mit dem Verzicht auf die drei Youngsters und dem Ausfall von Craig Teeple wird das Team von Danny Naud am Freitag mit drei Reihen aufs Eis gehen. (steelers.de)