Steelers beenden Kaderplanung - Kay Hurbanek kommt aus Hamburg

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit der Besetzung der letzten offenen

Ü23-Position haben die Steelers am heutigen Tag die Kaderplanungen für

die kommende Saison abgeschlossen.

Aus der Deutschen Eishockey Liga wechselt Kay Hurbanek vom den Hamburg Freezers nach Bietigheim-Bissingen.


Der 23-jährige Flügelstürmer begann die letzte Saison im Team der

Eisbären Berlin und wurde dort sowohl in der DEL, als auch im Farmteam

in der Oberliga eingesetzt. Bei den Eisbären Juniors verbuchte der

Linksschütze zehn Punkte in 22 Partien. Während der Saison wurden dann

die Hamburg Freezers auf das Berliner Jungtalent aufmerksam und lotsten

Hurbanek in die Hansestadt. Dort absolvierte er neun weitere DEL

Partien für die Freezers.


Insgesamt 81 Mal stand der neue Steelersspieler in der DEL für die

Hamburg Freezers, die Eisbären Berlin und die Hannover Scorpions auf

dem glatten Oval. Eine weitere Zwischenstationen seiner noch jungen

Karriere waren die Berlin Capitals, mit denen Hurbanek 02/03 den

Aufstieg in die Oberliga erreichte und ein Jahr später den

Klassenerhalt sicherte.


In insgesamt 98 Spielen für die Capitals netzte der Linksschütze 33 Mal

ein und bereitete weitere 45 Treffer vor. Auch im Kreise der

Nationalmannschaft ist Hurbanek kein Unbekannter: "Kay durchlief alle

Nachwuchsnationalmannschaften und gilt in Fachkreisen als läuferisch

und technisch starker Spieler, der noch viel Potential nach oben hat"

so SC Coach Uli Liebsch über seinen neuen Schützling.


Die Steelers erwarten den gebürtigen Berliner bereits Anfang Juli in

Bietigheim-Bissingen. Am 4. Juli bitten Uli Liebsch und Corrado Micalef

bereits zum Trainingsauftakt für die Deutschen Spieler im Bietigheimer

Ellental. (steelers.de)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Zusammenfassung des 51. Spieltags der DEL2
Kassel nach Comeback zum Hauptrunden-Sieger gekürt – Dresden muss in die Playdowns, auch Selb und Rosenheim nahezu sicher in der Abstiegsrunde

​In einem spannenden Eishockeywochenende der DEL2 sicherten sich die Kassel Huskies mit einem Overtime-Sieg den Titel der Hauptrunde, während der EHC Freiburg und di...

Vorschau 51. Spieltag DEL2
Hochspannung in der DEL2: Playoff-Rennen und Abstiegskampf spitzt sich am vorletzten Spieltag zu

Im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt in der DEL2 spitzt sich die Situation am vorletzten Spieltag der Hauptrunde dramatisch zu....

Erfahrung soll Aufstieg in die DEL ebnen
Ziel Aufstieg: Bill Stewart als neuer Cheftrainer der Kassel Huskies präsentiert

Die Kassel Huskies haben Bill Stewart als Nachfolger des entlassenen Bo Subrs verpflichtet. Der 66-jährige Kanadier soll mit seiner Erfahrung den Nordhessen zum DEL-...

Ausfälle in der DEL2
Ravensburg Towerstars kämpfen mit Verletzungssorgen: Geschlossenheit und Fanunterstützung gefordert

Die Ravensburg Towerstars stehen vor einer personellen Herausforderung: Vier ihrer Stammspieler sind nach den jüngsten Spielen gegen Bietigheim und Dresden verletzt ...

Trainerwechsel beim Tabellenführer der DEL2
Huskies trennen sich von Trainer Bo Subr

Die Kassel Huskies haben bekanntgegeben, dass sie sich von ihrem Cheftrainer Bo Subr und dessen Assistenten Jan Melichar getrennt haben....

Hochverdienter 3:0-Erfolg gegen Krefeld
Eisbären Regensburg sichern sich zweiten Platz in der DEL2

​Mit einem 3:0 (1:0, 0:0, 2:0)-Erfolg gegen die Krefeld Pinguine können die Eisbären Regensburg nicht mehr vom zweiten Platz der DEL2 verdrängt werden. Die vor der S...

49. Spieltag der DEL2
Chernomaz führt Bad Nauheim zum Sieg im Playoff-Rennen – Wichtige Erfolge auch für Freiburg und Weißwasser

...

Vor dem Start des 49. und 50. Spieltag in der DEL2
Spannender Kampf um Playoff-Plätze in der DEL2 vor den letzten vier Spieltagen

In der DEL2 bleibt es vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde im Kampf um die Playoff-Plätze spannend. Besonders im unteren Bereich der Tabelle geht es eng zu, und di...

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Starbulls Rosenheim Rosenheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Selber Wölfe Selb
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter