Steelers: 2:3 n.P. - Gut gekämpft und doch verloren

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Christian Grosch hätte heute in Landshut zum Matchwinner werden können.

Beide Tore erzielte der Neuzugang aus Kaufbeuren und seinen ersten

Penalty brachte er auch im Tor der Gastgeber unter. Doch seinen zweiten

Versuch im Penaltyschießen vergab er, während auf der anderen Seite

Alexander Serikow den Siegtreffer erzielte.


Bereits im ersten

Spielabschnitt kämpften die Steelers, die heute ohne Terry Campbell,

David Gosselin und Jakub Körner antraten, sich ins Spiel. Etliche

Unterzahlsituationen wurden überstanden und man konnte sich auch

Chancen erspielen. So standen nach 20 Minuten zwar keine Tore auf der

Anzeigetafel, allerdings hatten die Steelers mit einem Pfosten- und

einem Lattentreffer die deutlich besseren Möglichkeiten.


Das

erste Tor fiel zur Mitte des Spiels. In der 29. Spielminute konnten die

Gastgeber eines ihrer vielen Überzahlspiele zur Führung nutzen.

Zdzislaw Zareba traf genau in dem Moment, als die Steelers wieder

komplett waren. Sechs Spielminuten später gelang Christian Grosch sein

zweiter Saison-Treffer. Nachdem Alexandre Jacques sich wunderbar in das

gegnerische Drittel durchgearbeitet hatte, passte dieser präzise auf

Grosch der nur noch einnetzen brauchte.


Mit dem Stande von 1:1

ging es auch in den schlussabschnitt. Auch dort konnten die Gastgeber

wieder in Führung gehen, diesmal traf Chris St.Croix. Und wieder

resultierte der Treffer aus einer Überzahlsituation. Und wieder konnte

Christian Grosch wenig später - diesmal die Steelers in Überzahl - den

Ausgleich erzielen. Das 2:2 nach 60 gespielten Minuten bedeutete nicht

nur die Verlängerung, sondern auch die dritte Verlängerung, in die die

Steelersm müssen, in Folge. Und auch das dritte Penaltyschießen sollte

nach fünf torlosen Minuten der Verlängerung folgen. Dort konnte sich

nach den ersten fünf Schützen kein Team hervorbringen und es stand

weiterhin unentschieden. Erst Alexander Serikow konnte vor ca 2000

Zuschauern die Entscheidung bringen.


Das nächste Spiel der Steelers findet am Sonntag den 15.10. zuhause gegen den EHC München statt. (steelers.de)

Freiburg – Dresden schon am Freitag
Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne

​Auf Anordnung des Gesundheitsamtes befindet sich die komplette Mannschaft der Tölzer Löwen in häuslicher Quarantäne. ...

Mehrere Spieler verbleiben in Quarantäne - weitere Spieler erkrankt
EV Landshut muss gegen Kassel und Bietigheim antreten

Der EV Landshut muss trotz des weiteren Verbleibs mehrerer Spieler in häuslicher Quarantäne am Wochenende zu seinen beiden Spielen bei den Kassel Huskies (Freitag, 1...

Spiele am Wochenende fallen aus
Lausitzer Füchse bleiben in Quarantäne

​Nach Auswertung der PCR-Tests vom Wochenbeginn hat sich der Verdacht einer Covid-19-Infektion bei den Lausitzer Füchsen bestätigt. Daraufhin wurden alle Spieler und...

DEL 2 - Round Up
(E)Isolation… is not good for me!

„… I don`t want to sit on the couch“, frei nach dem alten Hit von Fools Garden fühlen sich gerade einige Teams aus Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jüngstes O...

"Leben.Lieben.Leiden."
EVL-Fanszene organisiert Crowdfunding-Aktion

Die Anhänger des EV Landshut stehen in guten und schlechten Zeiten zu ihrem E-V-L! Jetzt hat die Fanszene des EVL eine bemerkenswerte Crowdfunding-Aktion unter dem M...

Vierfacher deutscher Meister kommt nach Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Daniel Weiß

Den Eispiraten Crimmitschau ist es gelungen, den ehemaligen deutschen Nationalspieler Daniel Weiß unter Vertrag zu nehmen. Der 30-jährige Angreifer, welcher zuletzt ...

Löwen-Gastspiel in Kaufbeuren muss verlegt werden

Das Spiel der Löwen Frankfurt gegen den ESV Kaufbeuren wird in den Januar verlegt. ...

Sachsen-Derby gegen Crimmitschau erst am 9. März
Lausitzer Füchse vorsorglich in häuslicher Quarantäne

​Die medizinische Abteilung der Lausitzer Füchse hat nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt in Folge von einem Covid-19-Verdachtsfall vorsorglich für die komplette ...

Overtime-Niederlage gegen Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen spielen nur 20 Minuten Eishockey

​Nach zuletzt zwei Overtime-Siegen in Folge auf heimischen Eis mussten sich die Dresdner Eislöwen am sechsten Spieltag der DEL2 erstmals in eigener Halle geschlagen ...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 27.11.2020
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Sonntag 29.11.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2