Starbulls Rosenheim beurlauben Trainer Franz SteerThomas Schädler übernimmt in 2. Play-down-Runde

Franz Steer ist nicht mehr Trainer der Starbulls Rosenheim. (Foto: dpa/picture alliance)Franz Steer ist nicht mehr Trainer der Starbulls Rosenheim. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Für die bevorstehende Best-of-Seven-Runde möchte die Vorstandschaft der Starbulls alles versuchen, um den Klassenerhalt zu stemmen“, erklärt der Verein. „Die Verantwortung an der Bande übernimmt der Cheftrainer der Nachwuchsmannschaften Thomas Schädler. Franz Steer begleiten ausdrücklich die besten Wünsche des gesamten Vereins, der ihm für die vergangenen Jahre zu tiefem Dank für das viele Herzblut und geleistete Engagement verpflichtet ist.“