Starbulls gegen Füchse findet nicht stattSpielabsage

Lesedauer: ca. 1 Minute

Begründung: die Sachsen bekommen aufgrund etlicher Verletzter und Kranker keine spielfähige Mannschaft zusammen. Theoretisch würde nun die Partie mit der vollen Punktzahl für die Bayern gewertet werden. Da diese aber auf die zu erwartenden Zuschauereinnahmen nicht verzichten wollen, stimmten sie einer Verlegung des Spiels zu. Neuer Termin ist nun der 08.Februar, 19.30 Uhr. Dieses Datum ist bereits von der Liga bestätigt, ließ Starbulls-Manager Ingo Dieckmann auf der Internet-Plattform rosenheim24.de der Starbulls mitteilen.