Spitzen-Duo mit ZittersiegenDEL2 kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der EVL Landshut mühte sich gegen die wesentlich couragierter auftretenden Bietigheim Steelers zu einem 2:1 (1:0, 0:0, 0:1. 1:0)-Overtimesieg. Damit gelang die Revanche für die 5:7-Niederlage in der EgeTransArena aus dem ersten Vergleich. Es war die fünfte Niederlage in Folge für die Steelers, die nun auf Platz fünf stehen. Auch Tabellenführer Rosenheim sah sich im Auswärtsspiel bei den Heilbronner Falken einem weitaus verbesserten Gastgeber gegenüber. Lange hielten die Falken die Partie offen und machten den Starbulls das Leben schwer. Heilbronn unterlag dennoch mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:1) in der Verlängerung, kann sich aber zumindest damit rühmen, dem Spitzenreiter einen Zähler abgenommen zu haben. Das Team der Stunde bleibt allerdings Bremerhaven. Die Fischtown Pinguins, die mit dem 4:3 ( 0:0, 0:1, 3:2, 0:0, 1:0)-Penaltysieg in Dresden ihren fünften Sieg in Folge feierten, lösten sogar Ravensburg von Platz drei ab, da die Towerstars selber überraschend bei den ersatzgeschwächten Lausitzer Füchsen eine deutliche 3:6 (1:1, 0:3, 2:2)-Niederlage kassierten. Dagegen zeigte Riessersee gegen Neuling Bad Nauheim eine souveräne Leistung und holte sich den „Sechser“ am Wochenende. Der ESV Kaufbeuren machte sich gegen Schlusslicht Eispiraten Crimmitschau am Ende selber noch das Leben schwer, gewann dennoch am Ende knapp mit 5:4 (3:1, 2:1, 0:2) 

Die Ergebnisse des 15. DEL2-Spieltags im Überblick:

Lausitzer Füchse – Ravensburg Towerstars 6:3 (1:1, 3:0, 2:2)
EVL Landshut Eishockey – Bietigheim Steelers 2:1 (1:0, 0:0, 0:1. 1:0) OT
Dresdner Eislöwen – Fishtown Pinguine 3:4 (0:0, 1:0, 2:3, 0:0, 0:1) SO
SC Riessersee – EC Bad Nauheim 4:1 (3:0, 1:0, 0:1)
Heilbronner Falken – Starbulls Rosenheim  2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:1) OT
ESV Kaufbeuren – Eispiraten Crimmitschau  5:4 (3:1, 2:1, 0:2)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Oleg Tschwanow nicht mehr dabei
Christoph Kiefersauer hält dem EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 24-jährigen Christoph Kiefersauer gibt der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die kommende Spielzeit bekannt. ...

Neuzugang für die Defensive
Lausitzer Füchse verpflichten Sebastian Zauner

​Die Lausitzer Füchse haben Sebastian Zauner vom Villacher SV verpflichtet. Der gebürtige Berchtesgadener kehrt somit nach zwei Jahren in Österreich wieder in die DE...

Mittelstürmer mit Spielmacherqualitäten
ESV Kaufbeuren verpflichtet Jacob Lagacé

​Der ESV Kaufbeuren hat mit der Verpflichtung von Jacob Lagacé die bis dato noch offene Mittelstürmerposition im Kader für die kommende Spielzeit 2022/23 besetzt. ...

Travis Ewanyk neu im Team
Kämpferische Verstärkung für die Bayreuth Tigers

​Den 22. März 2021 dürfte wohl nur bei den wenigsten Menschen als ein besonders emotionaler Tag in Erinnerung geblieben sein. Ganz anders sieht es da wohl bei den Fa...

Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...