Spieltag kompakt: Pinguine feiern Kantersieg

Spieltag kompakt: Pinguine feiern KantersiegSpieltag kompakt: Pinguine feiern Kantersieg
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Lausitzer Füchse mussten sich den Starbulls Rosenheim knapp mit 3:4 (0:1, 3:3, 0:0) geschlagen geben. Zwischenzeitlich hatte Weißwasser mit 2:1 geführt, ehe der Pokalsieger auf 4:2 davonzog. Die Füchse stellten zwar schon im zweiten Drittel den 3:4-Anschluss her, mehr gelang aber nicht mehr. Tommi Hannus, Stephan Gottwald, Dominic Auger und Stephen Werner hatten für Rosenheim, Richard Hartmann, David Turon und Markus Lehnigk für Weißwasser vor 1754 Fans getroffen.

Eine klare Sache war der 6:2 (2:1, 2:0, 2:1)-Erfolg der Schwenninger Wild Wings gegen die Landshut Cannibals, den 3079 Fans sahen. Robin Just (2), Andreas Renz, Roland Mayr, Christoph Melischko und Radek Krestan erzielten die SERC-Tore. Die Niederbayern waren durch Markus Welz und Sebastian Uvira erfolgreich.

Einen Shutout sicherte sich Stefan Vajs, der Goalie des ESV Kaufbeuren, beim 4:0 (2:0, 1:0, 1:0) gegen den Pokalfinalisten Ravensburg Towerstars. Mike Wehrstedt und Marco Habermann legten mit dem 2:0 den Grundstein per Doppelschlag in der dritten Minute. Kurz darauf vergaben die Gastgeber einen Strafschuss. Bernhard Ebner war schließlich der Mann der späten Tore, nachdem er 13 Sekunden vor Ende des zweiten Drittels in Überzahl und 54 Sekunden vor Ende des Spiels ins leere Tor getroffen hatte. Der Ravensburger Frederik Cabana bekam in der 32. Minute eine Matchstrafe wegen Checks gegen den Kopf- und Nackenbereich. 2441 Zuschauer waren dabei.

Einen 7:1 (3:1, 2:0, 2:0)-Kantersieg feierten die Fischtown Pinguins über die Eispiraten Crimmitschau vor 1632 Fans. Einziger Torschütze der Gäste war Torsten Hein zum zwischenzeitlichen 1:1. Die Bremerhavener Tore verbuchten Marian Dejdar (der auch zwei Tore vorbereitete) und Marcel Ohmann mit je zwei Treffern sowie Justin Kurtz, Ales Kreuzer und Carsten Gosdeck.

1008 Zuschauer sahen die 2:3 (1:2, 0:0, 1:0, 0:1)-Niederlage nach Penaltyschießen der Bietigheim Steelers gegen die Hannover Indians. Andrew McPherson und Thomas Dreischer hatten die Niedersachsen in Führung gebracht. Olivier Latendresse und Jannik Herm erzwangen die Verlängerung. Im Schusswettbewerb trafen Brent Walton für die Hausherren sowie Dirk Joachim Jelitto und Marcus Sommerfeld (offizieller Torschütze) nach fünf Versuchen auf beiden Seiten für die Gäste. David Kudelka (Bietigheim) und Andrew McPherson (Hannover) mussten mit einer Spieldauerstrafe nach einer Rauferei in der 41. Minute unter die Dusche.

Die Freiburger Wölfe besiegten die Heilbronner Falken mit 4:1 (1:0, 1:0, 2:1). Stanislav Fatyka und Dustin Sylvester brachten die Breisgauer mit 2:0 in Führung, ehe Patrick Baum in der 52. Minute für Spannung sorgte. Doch Sylvester entschied die Partie vor 1269 Fans mit zwei weiteren Toren in der 59. Minute sowie sechs Sekunden vor Ende – das Letztere ins leere Tor.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...