Spieltag kompakt: Hugo Boisvert entscheidet Sachsenduell

Spieltag kompakt: Hugo Boisvert entscheidet SachsenduellSpieltag kompakt: Hugo Boisvert entscheidet Sachsenduell
Lesedauer: ca. 1 Minute

Derweil machten es die Schwenninger Wild Wings bei den Freiburger Wölfe spannend. Beim 5:4 (4:2, 0:1, 1:1)-Auswärtserfolg des Spitzenreiters glich Freiburg einen 2:4-Rückstand in der 57. Minute aus, doch 51 Sekunden vor Ende sorgte Ryan Gauchers Überzahltor für Ernüchterung bei den Breisgauern. Vor 3568 Zuschauern trafen Patrick Vozar, Ibrahim Weissleder, Christian Billich und Stanislav Fatyka für die Wölfe sowie Daniel Hacker, Matthias Forste, Andreas Gawlik, Christoph Melischko und Ryan Gaucher für die Wild Wings.

Im sächsischen Duell unterlagen die Lausitzer Füchse den Dresdner Eislöwen vor 2577 Fans in Weißwasser mit 0:2 (0:0, 0:0, 0:2). Matchwinner der Gäste war Hugo Boisvert, der in der 47. Minute die Führung erzielte und acht Sekunden vor Spielende den Sack mit einem Treffer ins leere Netz zumachte. Füchse-Spieler Christian Grosch kassierte in der 50. Minute eine Spieldauerstrafe wegen Stockschlags.

Die Heilbronner Falken unterlagen den Ravensburg Towestars mit 3:6 (0:0, 1:2, 2:4). Dabei ging der HEC noch mit 1:0 durch Axel Hackert in Führung und glich durch zwei weitere Hackert-Tore nach einem 1:3-Rückstand aus. Doch ab der 53. Minute entschied Ravensburg die Partie. Die Gästetore erzielten Alex Leavitt, thomas Pielmeier, Max Schmidler, Brian Maloney und zweimal Ben Thomson. Das 4:3 und 5:3 erzielte Ravensburg während einer fünfminütigen Überzahl nach einer Spieldauerstrafe gegen Torsten Fendt wegen hohen Stocks. 3568 Zuschauer sahen die Partie.

Eine klare Sache war das 6:2 (3:0, 3:2, 0:0) der Landshut Cannibals gegen den ESV Kaufbeuren. 3808 Fans sahen zunächst eine 6:0-Führung der Gastgeber durch Frantisek Mrazek (2), Günter Oswald, Michael Baindl, Nicolas Dumoulin und Cody Thornton, ehe Kaufbeuren noch die Tore von Mark Soares und Mike Wehrstedt gelangen. Kaufbeuren vergab in der 30. Minute einen Penalty.

Vor 1606 Zuschauern in Bremerhaven führten die Fischtown Pinguins gegen die Bietigheim Steelers schon mit 3:0 durch Tore von Alexander Janzen, Ales Kreuzer und Christopher Stanley, ehe Olivier Latendresse die Gäste noch einmal heranbrachte. Gerrit Fauser besorgte schließlich den 4:1 (1:0, 1:0, 2:1)-Endstand.

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2