Spieltag kompakt: Crimmitschau und Hannover siegen deutlich

Spieltag kompakt: Crimmitschau und Hannover siegen deutlichSpieltag kompakt: Crimmitschau und Hannover siegen deutlich
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nur ein Tor sahen die 2879 Zuschauer im Bauchenbergstadion. In der 47. Minute erzielte Maximilian Hofbauer im Powerplay den 1:0 (0:0, 0:0, 1:0)-Siegtreffer für die Schwenninger Wild Wings gegen die Heilbronner Falken. Auch ein Überzahlspiel 100 Sekunden vor Spielende konnte der HEC nicht zum Ausgleich nutzen.

Die Dresdner Eislöwen besiegten die Fischtown Pinguins vor 2368 Zuschauern mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:1). Die Gastgeber führten durch zwei Tore von Hugo Boisvert (das zweite in Unterzahl) mit 2:0, ehe Gerrit Fauser und Carsten Godeck für Bremerhaven ausglichen. Den Siegtreffer besorgte Jan Zurek in der 51. Minute in Überzahl.

Beim 4:2 (1:1, 1:0, 2:1) der Ravensburg Towerstars gegen die Lausitzer Füchse traf zunächst Arturs Kruminsch für Weißwasser, ehe Markus Gleich und Brian Maloney das 2:1 für die Gastgeber markierten. Dem Ausgleich durch Rory Rawlyk folgte in der 59. Minute der Ravensburger Doppelschlag durch Ben Thomson und Alex Leavitt innerhalb von 35 Sekunden. Mit der zweiten Pause kassierte der Ravensburger Brian Maloney fünf Minuten und eine Spieldauer wegen hohen Stocks – ansonsten bekam der EVR keine Strafzeiten. 2400 Fans waren dabei.

Der ESV Kaufbeuren legte bereits im ersten Drittel den Grundstein zum 2:1 (2:0, 0:1, 0:0)-Erfolg über die Starbulls Rosenheim. Mark Soares (6.) und Mike Wehrstedt (15.) hatten getroffen. Den Grün-Weißen gelang nur ein Tor durch Tommi Hannus (26.); sowohl das 2:0 als auch das 2:1 fielen in Unterzahl. 2413 Zuschauer waren im Stadion.

Ein deutliches 1:5 (0:3, 1:0, 0:2) kassierten die Bietigheim Steelers gegen die Eispiraten Crimmitschau. Vor 1888 Fans traf nur Marcel Neumann zum zwischenzeitlichen 1:3 für die Gastgeber. Die Tore der Westsachsen verbuchten André Schietzold, Michael Christ (je 2) und Adriano Carciola.

Auch die Hannover Indians machten es vor 2368 Fans beim 5:0 (2:0, 1:0, 2:0) gegen die Freiburger Wölfe deutlich. Björn Bombis, Zach Tarkir, Danny Pyka, Dirk Joachim Jelitto und Philipp Gunkel hatten getroffen. Schon in der elften Minute musste Tobias Stolikowski nach einer Spieldauerstrafe wegen eines Checks gegen das Knie unter die Dusche.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Lukas Bender verlässt das Team
Fabio Sarto komplettiert die Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Fabio Sarto ein weiteres Offensivtalent verpflichtet. Der 20-jährige Stürmer wechselt vom Oberligisten ECDC Memmingen Indians na...

28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...

Offensivstarker Verteidiger komplementiert die Wölfe-Defensive
Calvin Pokorny bleibt beim EHC Freiburg

Der EHC Freiburg konnte mit der Vertragsverlängerung von Abwehrspieler Calvin Pokorny eine wichtige Personalie für die kommende Saison klären. ...

Stürmer geht in sein viertes Jahr
Eisbären Regensburg verlängern mit Marvin Schmid

Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Marvin Schmid verlängert, der erheblichen Anteil am Meistertitel des Zweitligisten hatte...

22-jähriger Zwei-Wege-Stürmer
Robin Drothen bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut ist bei seiner Personalplanung einen weiteren Schritt vorangekommen: Robin Drothen hat seinen Vertrag am Gutenbergweg verlängert und wird auch in der...

24-jähriger Torhüter soll Spielpraxis sammeln
Blue Devils Weiden leihen Daniel Allavena vom EHC Red Bull München aus

Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jä...

Junger Abwehrspieler geht in zweite Saison
Sandro Mayr bleib bei den Eisbären Regensburg

Der DEL2-Meister hat mit der Vertragsverlängerung des 20-jährigen Verteidigers einen wichtigen Spieler für die kommende Saison gebunden....

Vielversprechendes Verteidigertalent
Eisbären Regensburg verpflichten Moritz Köttstorfer

Abwehrhüne Moritz Köttstorfer wechselt in die Donaustadt und unterschreibt einen U-21-Fördervertrag. ...